Rückrundenstart Bundesliga9./10. Mai wurde als frühester potenzieller Fortsetzungstermin der Bundesliga festgelegt

StellenausschreibungDer Deutsche Hockey-Bund e.V. sucht zum 01.10.2020 einen Sportdirektor (m/w/d)

DKMS: Online registrieren!Der langjährige Charity-Partner des DHB braucht in der Corona-Krise die Hockey-Unterstützung

Teammanager/in gesuchtDer DHB sucht ab sofort eine*n Teammanager*in auf Honorarbasis (m/w/d)

····

Rückrundenstart Bundesliga

9./10. Mai wurde als frühester potenzieller Fortsetzungstermin der Bundesliga festgelegt

05.04.2020 - Der DHB hat im Rahmen einer Videokonferenz am 3. April mit Vertretern der Bundesligavereine - BLVV und Liga e.V. - über den (möglichen) Fortgang der Bundesliga beraten. Eine endgültige Entscheidung soll im Rahmen einer weiteren Videokonferenz am 15. April unter Berücksichtigung der Beschlüsse der Bundesregierung und der Ministerpräsidenten der Länder, die für den 14. April erwartet werden, getroffen werden.

Bereits jetzt ist festgelegt worden, dass der frühestmögliche Termin für eine Saisonfortsetzung das Wochenende 9./10. Mai wäre. Alle Spiele, die für den 2./3. Mai vorgesehen waren, werden damit schon heute abgesagt. Über die Absage des Final Four in Mannheim, das ursprünglich für den 23./24. Mai vorgesehen war, hat der DHB bereits mit » gesonderter Mitteilung informiert. Falls die Saison fortgesetzt wird, wird das Final Four möglicherweise an einem späteren Termin gespielt. 

Über Einzelheiten des weiteren Zeitplans und die vorgesehene Beteiligung aller Bundesligavereine sind die Ansprechpartner der jeweiligen Vereine durch den DHB und die Vertreter der Bundesligavereine per E-Mail informiert worden.


Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

Pool-Partner