M-45 gewinnt gegen SpanienSieg zum Auftakt der Masters-EM in Rotterdam

Jugend-DM: Titel vergebenDeutsche Hallenmeisterschaften 2020 des weiblichen Nachwuchses beendet

Als Team zur FIH Pro LeagueBis zu 15 Kinder und Jugendliche (bis 18 Jahre) mit zwei Betreuern für 120,- Euro am Tag

"Rassismus nicht dulden!"Statement des Deutschen Hockey-Bundes zum Attentat in Hanau

····

M-45 gewinnt gegen Spanien

Sieg zum Auftakt der Masters-EM in Rotterdam

24.07.2019 - Im ersten Spiel gegen Spanien kontrollierten die M45-Masters lange das Spielgeschehen und setzten bereits im 1.Viertel ein Zeichen: Ein Zuspiel über die linke Seite nach Kombination im Mittelfeld traf Lars Brenneke volley ins Netz. Eine Phase von Stabilität und Spielkontrolle hielt bis ins letzte Viertel an - bis die Masters 45 in Überzahl waren. Missverständliche Übergaben und zu verhaltenes Verteidigen führten zu einer gegnerischen Ecke, die im Nachsetzen mit Pfiff der englischen Schiedsrichterin zum Ausgleich der Spanier führte. Es dauerte schier unendliche Minuten, bis die Spielkontrolle wieder hergestellt wurde und eine weitere Ecke herausgeholt wurde. Per Überraschungsecke traf Karsten Lessmann zum 2:1 Siegtor. "Ein zum Ende glücklicher, aber verdienter Sieg", waren auch die Wortlaute der kämpferischen Spanier nach dem Spiel.

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

Pool-Partner