1. BL: HTCU mit KantersiegEindrucksvolle Revanche im Mülheimer Derby / Braunschweigs Damen fast schon sicher

Endrunden mit RespektChef-Nachwuchstrainer Valentin Altenburg wünscht sich ein gutes Miteinander bei den Endrunden

Als Team zur FIH Pro LeagueBis zu 15 Kinder und Jugendliche (bis 18 Jahre) mit zwei Betreuern für 120,- Euro am Tag

Kampagne mit Timur OruzBeide DHB-Teams gehören zur EltePlus-Förderung von PwC und der Deutschen Sporthilfe

····

1. BL: HTCU mit Kantersieg

Eindrucksvolle Revanche im Mülheimer Derby / Braunschweigs Damen fast schon sicher

13.01.2017 - Die Herren von Meister Uhlenhorst Mülheim haben am Freitagabend eindrucksvoll Revanche genommen für die Hinspielniederlage gegen Aufsteiger Kahlenberger HTC, als man auf elf Spieler verzichten hatte müssen. Die "Uhlen" fertigten - vor mehr als 1000 Zuschauern heute in Bestbesetzung angetreten - den Lokalrivalen diesmal mit 16:2 (6:1) überdeutlich ab und stellte damit unter Beweis, dass man im Titelkampf auch diesmal wieder ein Wörtchen mitreden möchte.

Bei den Damen im Norden hat Eintracht Braunschweig einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt gemacht. Im Niedersachsen-Derby gewann Braunschweig knapp aber verdient mit 3:2 (1:1) gegen Aufsteiger Hannover 78, dessen Chancen auf den Ligaverbleib damit zwar noch nicht verschwunden, doch aber wohl nur noch rechnerischer Natur sind.

» Zur Bundesliga-Berichterstattung

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

Pool-Partner