BL: Erster Sieg für RRKAm Sonntagnachmittag gelang Rüsselsheim im Keller-Duell gegen TuSLi der erste Saisonsieg.

EHF: Webinar mit JanneAm Montag, 17. August, ab 9 Uhr via Zoom / Bitte vorher registrieren

StellenausschreibungDer Deutsche Hockey-Bund e.V. sucht zum 01.10.2020 einen Sportdirektor (m/w/d)

"Leadership is a mindset"Danas-Kapitänin Janne Müller-Wieland im Interview mit dem Olympic Channel des IOC

····

BL: Erster Sieg für RRK

Am Sonntagnachmittag gelang Rüsselsheim im Keller-Duell gegen TuSLi der erste Saisonsieg.

Die Damen des Rüsselsheimer RK haben am Sonntagnachmittag ihre ersten Punkte und zugleich den ersten Saisonsieg eingefahren. Im wichtigen Duell der beiden bislang sieglosen Teams am Tabellenende der Feldhockey-Bundesliga gewannen die Hessinnen auf eigenem Platz nicht unverdient mit 4:2 (1:1) gegen TuS Lichterfelde, das damit als letztes Team im Oberhaus noch ohne jeden Punkt verbleibt.

Bei den Herren hatte TuS Lichterfelde mehr Grund zum Jubeln. Beim TSV Mannheim ergatterten sich die Hauptstädter nach einem 0:3-Pausenrückstand am Ende beim 3:3 noch einen wichtigen Punkt im Kampf um den Klassenerhalt, während die Kurpfälzer es verpassten, mit einem Dreier zumindest vorübergehend wieder auf einen Playoff-Platz zu springen.

» Zur Erstliga-Berichterstattung

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

Pool-Partner