2.BL: GTHGC vor AufstiegNeun Punkte Vorsprung für GTHGC-Damen / Herren-Spitzenreiter mit Punktverlusten

U21-EM: Remis gegen BelgienJuniorinnen-Europameisterschaft in Valencia, Vorrunde: Belgien - Deutschland 1:1 (1:1)

EHL startet in eine neue ÄraKO16/KO8-Phase bereits Oktober in Barcelona / Damen-EHL und Herren-Finale Ostern 2020

Hallen-EM 2020 in BerlinVom 17. bis 19. Januar im neu eröffneten Horst-Korber-Sportzentrum

····

2. Bundesliga: Flottbek-Damen haben Aufstieg so gut wie sicher

Neun Punkte Vorsprung für GTHGC-Damen / Herren-Spitzenreiter mit Punktverlusten

06.05.2019 - Die Damen des Großflottbeker THGC haben in der 2. Bundesliga ihren direkten Wiederaufstieg ins Oberhaus schon fünf Spieltage vor Saisonschluss so gut wie in der Tasche. Die Hamburgerinnen gewannen das Spitzenspiel gegen Club Raffelberg (4:2) und ließen sich auch in Braunschweig (4:1) nicht stoppen, derweil Verfolger Raffelberg gleich noch einmal verlor (2:3 gegen Klipper) und den Rückstand auf neun Punkte anwachsen lassen musste. Bei den Herren leisteten sich die Tabellenführer Großflottbeker THGC (Nord) und TSV Mannheim (Süd) am Doppelspieltag neben einem Sieg auch Punktverluste durch Unentschieden, behielten aber ihre Spitzenpositionen, da auch die Verfolger Neuss und Frankfurt nicht unbeschadet durchkamen.

» 2. Liga Damen

» 2. Liga Herren

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

 

Pool-Partner

 

 

 

Reise-Partner