DM 16: engelhorn TitelsponsorTraditionsreiches Modehaus als Partner bei der Doppel-Endrunde in Mannheim

Hallen-EM: KaderfindungDauerkarten und Sonntagstickets restlos ausverkauft, für Samstag nur noch Restkarten

Tokio 2020: Chance für 27 AktiveHerren-Bundestrainer Kais al Saadi hat nach dem Mannheim-Lehrgang drei Gruppen eingeteilt

DANAS: Knappes 0:1 im 3. MatchXavier Reckinger unzufrieden mit der Leistung: "Haben uns zu wenig getraut!"

····

DM 16: engelhorn Titelsponsor

Traditionsreiches Modehaus als Partner bei der Doppel-Endrunde in Mannheim

Die Doppel-Endrunde um die Deutschen Meisterschaften der Damen und Herren im Feldhockeyhockey trägt in diesem Jahr den Namen eines der traditionsreichsten Familienunternehmen in Süddeutschland. Die jeweils besten vier deutschen Teams bei den Damen und Herren kämpfen am 4. und 5. Juni beim „engelhorn Final Four“ auf der Anlage des Mannheimer HC um die begehrten Blauen Wimpel.

„Wir freuen uns, mit dem Modehaus engelhorn ein so traditionsreiches Unternehmen als Partner für die Endrunde gefunden zu haben, das dem hohen Stellenwert eines Final Four in der erfolgreichsten Ballsportart Deutschlands mehr als gerecht wird“, sagt Joachim Kille, Organisationschef des engelhorn Final Four. Im Rahmen des vereinbarten Titelsponsorings wird das Unternehmen ab sofort auf allen Veröffentlichungen rund um die Veranstaltung sowie auf mehreren Werbeflächen auf der Endrunden-Anlage zu sehen sein.

„Der Mannheimer Hockeyclub kann auf eine lange Erfolgsgeschichte zurückblicken. Als Traditionsunternehmen ist es für uns selbstverständlich, Vereine in unserer Stadt mit einer ebenso langen Tradition zu unterstützen“, äußert sich Armin Weger, Geschäftsführer engelhorn sports GmbH. „Und wir sind stolz daran mitzuwirken, dass diese herausragenden Sportlerinnen und Sportler ihr Final Four als Event erleben, das ihren beeindruckenden Leistungen gerecht wird. Als Mannheimer Unternehmen drücken wir den Spielern natürlich beide Daumen.“

„Wir freuen uns sehr, dass der MHC einen Namenssponsor für das Turnier gefunden hat, der übrigens auch eng mit unserem DHB-Partner Gant zusammenarbeitet“, so Jan Fischer, Direktor Marketing des Deutschen Hockey-Bundes. „Das Engagement der Premium-Marke engelhorn zeigt, dass wir mit den Final-Four-Turnieren eine sehr attraktive Plattform zu bieten haben.“

Über engelhorn:
Das Mannheimer Familienunternehmen, gegründet 1890, bietet in seinen neun Häusern auf über 41.000 Quadratmetern hochwertige Mode, Accessoires, Schuhe, Sportfashion und Sportartikel. Neben engelhorn Mode im Quadrat - dem Herzstück des Unternehmens - ergänzen die Häuser acc/es für Accessoires, das junge trendhouse sowie ein großes Sporthaus das traditionelle Modehaus. Das vielfältige Angebot in der Mannheimer Innenstadt wird abgerundet durch ein exklusives Haus für Dessous & Wäsche sowie ein Strumpfhaus, einen Tommy Hilfiger-Shop und ein Boss Haus. Zudem betreibt engelhorn im Viernheimer Rhein-Neckar-Zentrum active town und am Frankfurter Flughafen einen Shop mit internationalen Designer-Marken. Im Mannheimer Modehaus gibt es mit der FACES Lounge, dem Dachgarten, dem le Corange und dem OPUS V vier attraktive Restaurants. Darüber hinaus betreibt engelhorn einen Online-Shop mit mehr als 50.000 Artikeln.

» Zur Endrunden-Website

» Zur Facebook-Page der Endrunde

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

Reise-Partner

Pool-Partner