Europameisterschaft meets SpecialhockeyDas deutsche Specialhockey präsentiert sich mit einem Turnier während der Europameisterschaft der Herren in Berlin.

Mit Abstand bestes TrainingDie Bundes- und Stützpunkttrainer präsentieren Trainingsformen für den Wiedereinstieg ins Vereinstraining

Wiedereinstieg in den SportDHB stellt den Vereinen ein Konzeptionspapier fürs Training unter Corona-Regeln zur Verfügung

Ausrichtung FINAL4 Halle 2021Vereine können sich melden / DHB erwägt eigene Ausrichtung aufgrund Corona-Unsicherheit

····

Europameisterschaft meets Specialhockey

Das deutsche Specialhockey präsentiert sich mit einem Turnier während der Europameisterschaft der Herren in Berlin.

13.01.,2019 - Im Zuge der ständigen Weiterentwicklung von Specialhockey in Deutschland findet am kommenden Samstag  zum zweiten Mal ein Specialhockey Turnier im Rahmen einer Hallen-EM statt.

Nachdem bereits eine eigene Europameisterschaft für Specialhockey-Mannschaften im Rahmenprogramm der Feld-EM fest integriert wurde (hier wird in vier Leistungsgruppen à vier Teams um den Pokal gekämpft), demonstrieren in Berlin vier Mannschaften aus Deutschland ihren Lieblingssport.

Die weiteste Anreise hat das Team „West“, eine Spielgemeinschaft aus Spielern des Specialhockeyteams Mönchengladbach und des ETB SW Essen.

Neben der Mannschaft aus Berlin/Brandenburg, treten zudem Specialhockeymannschaften aus Cöthen und Hamburg den Weg ins  Horst-Korber-Sportzentrum an.

Am Samstag, den 18. Januar beginnen die Spiele um 14 Uhr, nach der Vorrunde der Europameisterschaft.


Ansprechpartnerin für Specialhockey beim DHB ist Linda van Overmeire-Sandkaulen (sandkaulen@deutscher-hockey-bund.de).

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

Pool-Partner