Bundesliga: Drei Spielausfälle1. Liga Herren: Zwei Spitzenspiele in Hamburg / 2. Liga Herren: Wer bleibt ungeschlagen?

Honamas: 3:5 gegen BelgienJunges Team verkaufte sich im letzten Spiel von Kais al Saadi gut gegen den Olympiasieger

"Halte mir das erstmal offen"DOSB-Vizepräsidentin Uschi Schmitz im hockey.de-Interview zu ihren Zukunftsplänen

U21-Herren: Stark gegen AUTAusrufezeichen im letzten Spiel vor der WM-Nominierung

····

Bundesliga: Drei Spielausfälle

1. Liga Herren: Zwei Spitzenspiele in Hamburg / 2. Liga Herren: Wer bleibt ungeschlagen?

08.10.2021 - In der 1. Liga Herren stehen vom heutigen Freitagabend - Frankfurt empfängt den MHC um 20.00 Uhr - sechs Partien auf dem Programm. Das Top-Spiel ist sicherlich am Samstag um 14 Uhr das Duell des Staffel-A-Ersten HTHC gegen den -Zweiten Mülheim. Parallel wurde das Match des Hamburger Polo Club als Zweiter der Staffel B gegen den -Dritten Berliner HC (Foto) wegen Coronafällen bei den Hamburgern abgesagt. Bereits am Mittwochabend konnte sich der HTHC im Hamburger Derby gegen den UHC knapp mit 1:0 durchsetzen. Eine Ecke des Ex-Düsseldorfers Masi Pfandt gab den Ausschlag für den Tabellenführer.

In der 1. Liga Damen wurde das Top-Spiel Alster gegen Mannheimer HC am Samstag wegen Corona-Fällen abgesagt. Die Gegner im zweiten Samstagsmatch, RW Köln und der Berliner HC, müssen als Einzige an diesem Wochenende doppelt ran. Spitzenspiel ist am Sonntag das Verfolgerduell in Staffel A zwischen Köln und dem UHC.

Erneut doppelt auswärts sind die Zehlendorfer Wespen als Süd-Tabellenführer der 2. Bundesliga Damen gefordert. In der Nord-Gruppe hat Corona den Spielplan erneut kurzfristig beeinflusst. Das für Samstag angesetzte Spiel Bremer HC gegen Hamburger Polo Club wurde abgesetzt. Bei Polo hatte sich ein Coronaverdachtsfall bei einer Spielerin bestätigt, die wiederum engen Kontakt zu sechs weiteren Spielerinnen hatte. Eine Neuansetzung der Partie ist bereits erfolgt: 31. Oktober (16 Uhr). 

Nach sieben Spieltagen in der 2. Bundesliga Herren sind von 21 Teilnehmern noch vier ungeschlagen. Mit Großflottbek und Neuss treffen zwei davon am Sonntag aufeinander. Der Sieger dieses Topspiels bleibt Nord-Spitzenreiter Krefeld auf den Fersen. (Quelle: Hockeyliga)

Weitere Infos auf www.bundesliga.hockey 

Livestreams der Partien: www.hockeyliga.live 

Ergebnisse/Tabelle 1. Liga Herren

Ergebnisse/Tabelle 1. Liga Damen

Ergebnisse/Tabelle 2. Liga Herren

Ergebnisse/Tabelle 2. Liga Damen

Premium-Partner

 

 

 

 

Pool-Partner

Pool-Partner