1. BL: MHC Sieger im LokalderbyTSV agiert im gegnerischen Kreis zu ungefährlich / Peillat macht den Unterschied

Mitmachen: Jung, sportlich, fairDeutsche Olympische Gesellschaft fördert faire Gesten und Projekte jugendlicher Sportler

Depression und BurnoutVereine und Verbände können viel für gesunde Arbeitsbasis tun / Auch Trainer selbst sind gefragt

Das Spiel ist der beste CoachNeue Folge von "Mit Abstand bestes Training" mit dem neuen MHC-Trainer Andreu Enrich

····

1. Bundesliga: Mannheimer HC dominiert Lokalderby gegen TSV

TSV agiert im gegnerischen Kreis zu ungefährlich / Peillat macht den Unterschied

28.10.2020 – Am Mittwochabend präsentierten sich die Herren des Mannheimer HC (im Foto: Paul Zmyslony, links, gegen Jakob Brilla, TSVM) im Lokalderby unter Flutlicht gegen den TSV Mannheim eine Klasse besser und siegten am Ende auch in der Höhe verdient mit 7:0 (4:0). Die Gäste agierten zu ungefährlich im gegnerischen Schusskreis, während der MHC seine Chancen konsequent nutzte und die Weichen schon zu Beginn des zweiten Viertels auf Sieg stellte. Ein gewohnt starker Alexander Stadler im Tor des TSV Mannheim hielt seine Vorderleute noch länger im Spiel, spätestens mit dem 5:0 nach einem verbesserten Auftritt des TSV im dritten Viertel war die Entscheidung aber gefallen. In der hockeyliga verkürzt der MHC mit dem Sieg in Staffel B den Abstand auf Spitzenreiter Rot-Weiss Köln auf neun Zähler (bei einem Spiel weniger), der TSV (15 Punkte) bleibt in derselben Gruppe weiter Fünfter vor Nürnberg (elf Zähler). Foto: Dirk Markgraf / 265-images.com

Währenddessen teilte der Sportausschuss (SPA) des DHB mit, dass das ursprünglich für Sonntag, den 1. November angesetzte Nachholspiel der Alster-Damen beim Rüsselsheimer RK erneut abgesagt wird. Die Behörden vor Ort in Rüsselsheim hatten entschieden, dass vorerst bis zum 8. November keine Hockey-Wettkämpfe durchgeführt werden dürfen. Zudem scheiterte auch das Bestreben des RRK, das Spiel auf eine Hockeyanlage außerhalb Rüsselsheims zu verlegen. Der SPA wird die beteiligten Vereine in der nächsten Woche über eine Neuansetzung informieren. Das Samstagsheimspiel des RRK gegen den DHC war nach Heimrechttausch bereits nach Düsseldorf verlegt worden.

» zur hockeyliga-Berichterstattung

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

Pool-Partner