BL: Köln gewinnt FlutlichtmatchDüsseldorf konnte im rheinischen Derby am Punktgewinn nur schnuppern

Jugend-DM: Titel vergebenDeutsche Hallenmeisterschaften 2020 des weiblichen Nachwuchses beendet

Als Team zur FIH Pro LeagueBis zu 15 Kinder und Jugendliche (bis 18 Jahre) mit zwei Betreuern für 120,- Euro am Tag

"Rassismus nicht dulden!"Statement des Deutschen Hockey-Bundes zum Attentat in Hanau

····

BL: Köln gewinnt Flutlichtmatch

Düsseldorf konnte im rheinischen Derby am Punktgewinn nur schnuppern

14.09.2018 - Die Herren von Rot-Weiss Köln haben das Flutlichtspiel am Freitagabend vor gut 400 Zuschauern gegen den rheinischen Rivalen aus Düsseldorf (im Foto Raphael Hartkopf) knapp, aber verdient mit 2:1 (1:0) gewonnen. Die Gäste machten es dem Tabellenführer mit einer starken Defensivleistung allerdings nicht einfach. Das Führungstor der Gastgeber gelang "Knipser" Marco Miltkau bereits in der 6. Minute. Linnart Schmitz glich für die Gäste in der 37. Minute per Strafeckenvariante aus. Doch am Ende war es einmal mehr Eckenspezialist Tom Grambusch, der den Dreier für den Tabellenführer sicherte.

» zur hockeyliga-Berichterstattung

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

Pool-Partner