2.BL: Top-Teams lassen FedernHerren von Polo Hamburg und BW Berlin lassen Punkte / RRK-Damen abgelöst

1.BL: Gleich vier Mal 2:2-RemisHerren: Beide Spitzenreiter mit nur einem Zähler / Damen: MHC mit Schlussecke zum 1:0-Sieg

Penalty-Sieg der HONAMASFIH Hockey Pro League 2020/21, Düsseldorf, Herren, Spiel 1: Deutschland–Belgien 2:1 (1:1; 1:0)

Danas-Kampagne im MagazinDeutsche Sporthilfe berichtet in der Titelstory "Mehr als ein Athlet" über #SportgegenRassismus

····

2. Bundesliga: Paar blaue Flecken für Tabellenführer

Herren von Polo Hamburg und BW Berlin lassen Punkte / RRK-Damen abgelöst

14.05.2018 - Am Doppelspieltag der 2. Bundesliga kamen bei den Herren beide Tabellenführer nicht ohne blaue Flecken aus dem Wochenende. Nord-Spitzenreiter Polo Hamburg kassierte beim 2:3 gegen BW Köln seine zweite Saisonniederlage, kehrte aber mit dem 4:1 über Gladbach schnell wieder in die Erfolgsspur zurück. Neuss und BW Köln haben ihren Rückstand auf vier Punkte verkürzt. Süd-Primus BW Berlin musste sich nach einem 8:0-Sieg in Dürkheim mit einem 1:1 in Frankenthal zufrieden geben. Weil Verfolger Frankfurt aber auch nur vier Punkte holte, bleibt der Abstand unverändert. Bei den Damen stürzte Lichterfelde mit Rüsselsheim schon den zweiten Spitzenreiter innerhalb einer Woche. Die Zehlendorfer Wespen sind wieder Süd-Erster. Im Norden baute Bramen seinen Vorsprung auf Braunschweig auf fünf Punkte aus. (Foto: D. Posselt)

» zur 2. Bundesliga Damen

» zur 2. Bundesliga Herren

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

Pool-Partner