Specialhockey in Köthen erhält den FRIEDENSENGEL 2021Sabine Elstermann für Ihr Engagement ausgezeichnet

Honamas: 3:5 gegen BelgienJunges Team verkaufte sich im letzten Spiel von Kais al Saadi gut gegen den Olympiasieger

Regeländerungen HalleHallensaison 2021/22: Im Wesentlichen Regeländerungen zum Spielformat

Debüt-Tor reichte nichtFIH Pro League: Talentpool verliert auch zweites Match nach gutem Kampf

····

Specialhockey in Köthen erhält den FRIEDENSENGEL 2021

Sabine Elstermann für Ihr Engagement ausgezeichnet

12.07.2021 - Zum zweiten Mal wurde durch die Stiftung Evangelische Jugendhilfe St. Johannis der mit insgesamt 15.000 Euro dotierte Preis FRIEDENSENGEL 2021 verliehen. In diesem Jahr befindet sich auch Specialhockey ist unter den Preisträgern.

Preisträgerin in der Kategorie »Der unbekannte Friedensengel« ist 2021 Sabine Elstermann aus Köthen. Geehrt wurde sie  für ihr besonderes Engagement im Specialhockeyteam. Laudator Dr. Winfried Bettecken, Programmchef des MDR Sachsen-Anhalt würdigte in seiner Rede den Tatendrang und die Vorbildwirkung die Sabine Elstermann mit ihrem Engagement für andere Sportvereine darstellt.

In einem Radiobeitrag des MDR motiviert Sabine andere Hockey – und Sportvereine das Thema Inklusion intensiver anzugehen.


Zum Beitrag des MDR


Premium-Partner

 

 

 

 

Pool-Partner

Pool-Partner