Schiedsrichter nominiertDer Schiedsrichter- und Regelausschuss veröffentlicht für Viertelfinals und Endrunde

Hygienekonzept entwickeltDHB schickt Vereinen ein mit dem DOSB abgestimmtes Hygieneschutzkonzept für den Wettkampfbetrieb

StellenausschreibungDer Deutsche Hockey-Bund e.V. sucht zum 01.10.2020 einen Sportdirektor (m/w/d)

Mit Abstand bestes TrainingDie Serie ist zurück aus der Sommerpause / Start mit Claas Henkel als Interviewgast

····

Schiedsrichter nominiert

Der Schiedsrichter- und Regelausschuss veröffentlicht für Viertelfinals und Endrunde

23.01.2018 -  der Schiedsrichter- und Regelausschuss (SRA) des DHB hat am Dienstag die Nominierungen für die Viertelfinals am kommenden Wochenende sowie für die KLAFS Final Four der Stuttgart Herren und Damen am 3./4. Februar in Stuttgart bekannt gegeben.

Viertelfinals (27./28. Januar)

Damen:

Der Club an der Alster – Rüsselsheimer RK (Dirk Möller & Hardy Hartmann)
Mannheimer HC – Harvestehuder THC (Florian Lippke & Sandra Wagner)
Berliner HC – HTCU Mülheim (Ole Ingwersen & Arevinth Vignaraja Sarma)
Düsseldorfer HC – ATV Leipzig (Nicolas Heisig & Jonas Reimann)

Herren:

Der Club an der Alster – Mannheimer HC (Jens Brieschke & René Pleißner)
Rot-Weiss Köln – TC BW Berlin (Tim Meissner & Daniel Neideck)
Berliner HC – Crefelder HTC (Carsten Großmann-Brandis & Sascha Sohns)
TSV Mannheim – UHC Hamburg (Dr. Christian Deckenbrock & Andreas Knechten)

Als Schiedsrichter für das Final Four  in Stuttgart sind nominiert worden.

Damenturnier:

Gabriele Schmitz (RW Köln)
Michelle Meister (Köpenicker HU)
Pierre Papiest (Club am Marienberg)
Gregor Küpper (Reinshagener TB)

Herrenturnier:

Christian Blasch (HTCU Mülheim)
Benjamin Göntgen (Kahlenberger HTC)
Johannes Berneth (TGS Vorwärts Frankfurt)
Tim Meissner (Bietigheimer HTC)

Die Ansetzungen für Stuttgart erfolgen kurzfristig und werden über die hockey.de-Homepage veröffentlicht.

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

Pool-Partner