Zehn Deutsche in EHF-KomiteesDer Europäische Verband hat die neue Besetzung seiner Ausschüsse bekannt gegeben

EHF: Webinar mit JanneAm Montag, 17. August, ab 9 Uhr via Zoom / Bitte vorher registrieren

StellenausschreibungDer Deutsche Hockey-Bund e.V. sucht zum 01.10.2020 einen Sportdirektor (m/w/d)

"Leadership is a mindset"Danas-Kapitänin Janne Müller-Wieland im Interview mit dem Olympic Channel des IOC

····

Zehn Deutsche in EHF-Komitees

Der Europäische Verband hat die neue Besetzung seiner Ausschüsse bekannt gegeben

20.12.2017 - Der Europäische Hockeyverband EHF hat am Mittwoch die Neubesetzungen der Committees und Panels für die neue Legislaturperiode bekannt gegeben. Insgesamt werden nun neun deutsche Vertreter in die verschiedenen Ausschüsse entsandt - darunter viele neue DHB-Vertreter, die erstmals an den Themen des europäischen Dachverbandes mitwirken werden.

Im Appointment Committee sind mit Christian Blasch und Christian Deckenbrock gleich zwei Deutsche vertreten. Im Competitions Committee für Feldhockey wird der DHB-Bundestrainer Wissenschaft Uli Forstner mitarbeiten, während Ex-Nationalspielerin Katharina Otte dem Competitions Committee für Hallenhockey angehören wird. Die neue DHB-Vizepräsidentin Leistungssport Marie-Theres Gnauert wird im Ausschuss für Development Projects mitwirken. Dirk Dittmann ist für das Education Committee nominiert worden. Jörg Neuss wurde als DHB-Vertreter in das Komitee für Marketing und Kommunikation berufen. Prof. Dr. Remo Laschet, DHB-Vizepräsident für Finanzen & Recht, gehört neu dem Finance Committee der EHF an. Und DHB-Präsident Wolfgang Hillmann bringt seine jahrzehntelange Erfahrung in Sachen Anlagenbau in das Facilities Committee ein.

Die deutsche EHF-Vizepräsidentin Carola Meyer wird die Koordination der Delelopment Projects und Education Committees übernehmen.

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

Pool-Partner