1. Liga: Final Four komplettDie letzten Endrunden-Tickets gehen an HTHC und UHC (Herren) sowie die Kölner Damen.

1.BL: Torreicher SonnabendKöln und Mülheim schnüren "Siebenerpacks" / MHC-Damen gewinnen in München

2.BL: Fünf SpielabsagenCorona-bedingte Absagen für Partien der NHTC-Damen und SC80-Herren

Special Olympics World GamesDHB bewirbt sich mit Specialhockey als Demonstrationssportart für Berlin 2023

····

1. Liga: Final Four komplett

Die letzten Endrunden-Tickets gehen an HTHC und UHC (Herren) sowie die Kölner Damen.

Titelverteidiger Rot-Weiss Köln, der Harvestehuder THC sowie der UHC Hamburg folgen in der Herren-Bundesliga dem Mannheimer HC in die Endrunde um die Deutschen Feldhockey-Meisterschaften am 4./5. Juni in Mannheim. Die Kölner machten die Halbfinal-Qualifikation mit einem 4:2 gegen den Crefelder HTC auch rechnerisch endgültig perfekt. Krefeld verpasste damit die letzte Chance, doch noch auf den Endrunden-Zug aufzuspringen, zumal sich parallel der Harvestehuder THC und der UHC Hamburg vor 1100 Zuschauern (wegen der Freezers-Aktion) mit einem 3:3 unentschieden trennten. Weil der CHTC aber sein Spiel nicht gewann, reichte das Unentschieden beiden Hamburger Vereinen zum Einzug ins Final Four am nächsten Wochenende.
Bei den Damen gehen die letzten beiden Startplätze bei der Endrunde in Mannheim an Titelverteidiger UHC Hamburg und Rot-Weiss Köln. Die Hamburgerinnen hatten bereits mit einem 6:1 am Samstag in Braunschweig ihr Ticket gelöst, legten aber am Sonntag noch ein 7:0 im Derby beim Harvestehuder THC nach. Köln verteidigte den vierten Platz mit einem knappen 3:2-Sieg beim Düsseldorfer HC gegen Verfolger Club an der Alster, der zwar sein Spiel gegen Großflottbek mit 6:0 klar gewann, aber Düsseldorfer Schützenhilfe gebraucht hätte, um noch an Köln vorbeizuziehen. An der Tabellenspitze verbleibt bis zum Schluss der Münchner SC, der mit einem 1:0 in Braunschweig den DHC, der ohnehin sein letztes Spiel der regulären Saison verlor, auf Abstand hielt und sich so erstmals für einen Europapokal-Wettbewerb qualifizierte.

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

Pool-Partner