1. BL: Köln mit wichtigem SiegRot-Weiss schenkt 4-Tore-Vorsprung her / Krefeld belohnt sich nicht für starke 2. Halbzeit

IOC: Tokio-Spiele erst 2021Verschiebung der Olympischen Spiele auf 2021: DHB-Stimmen zur IOC-Entscheidung

Coronakrise: Infos für VereineDie DHB-Sportentwicklung hat eine Linksammlung erstellt, um Vereinen Hilfestellung bieten zu können

EMs 2021 in AmsterdamEuropameisterschaften der Damen und Herren vom 20. bis 29. Aust 2021 im Wagener Stadium

····

1. BL: Köln mit wichtigem Sieg

Rot-Weiss schenkt 4-Tore-Vorsprung her / Krefeld belohnt sich nicht für starke 2. Halbzeit

04.01.2020 – Die Hockeydamen von Rot-Weiss Köln sind mit einem wichtigen Sieg ins Hockeyjahr 2020 gestartet. Beim Crefelder HTC siegte das Team um Liv Arndt und Antonia Lonnes (Archivbild) nach enger Schlussphase mit 5:4 (3:0). Dabei hatten die Domstädterinnen zwischenzeitlich sogar mit 4:0 geführt, Krefeld kämpfte sich nach einer starken zweiten Halbzeit aber noch einmal in die Partie, am Ende fehlte den Hausherrinnen aber die Routine, sich in Überzahl mit einem Punkt zu belohnen.
Wie nun auch die meisten Teams der beiden hockeyligen stehen auch Krefeld (in Mülheim) und Köln (beim Club Raffelberg) am Sonntag wieder auf dem Platz. (Foto: Wilfried Chruscz)

» zur hockeyliga-Berichterstattung

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

Pool-Partner