Die Top 10 der Feld-HinrundeEine Jury des DHB hat die schönsten Treffer der Feldhockey-Bundesliga-Hinrunde gewählt!

Mitmachen: Jung, sportlich, fairDeutsche Olympische Gesellschaft fördert faire Gesten und Projekte jugendlicher Sportler

Depression und BurnoutVereine und Verbände können viel für gesunde Arbeitsbasis tun / Auch Trainer selbst sind gefragt

Digitaler DHB-BundesratHenrik Bürger und Patrick Strauß als neue Mitglieder begrüßt / Frank Selzer verabschiedet

····

Die Top 10 der Feld-Hinrunde

Eine Jury des DHB hat die schönsten Treffer der Feldhockey-Bundesliga-Hinrunde gewählt!

Die Jury des Deutschen Hockey-Bundes hat die zehn schönsten Treffer der Feldhockey-Hinrunde gewählt und in einem Highlight-Clip zusammengefasst. Besonders gern trifft man offenbar beim Club an der Alster auf spektakuläre Art. Der Hamburger Verein ist gleich vier Mail im Hinrunden-Ranking vertreten. Aber auch Herren-Ligaprimus Köln steuerte immerhin drei sehenswerte Treffer bei. Tabellenschlusslicht Klipper THC hat zwar erst sechs Treffer erzielt in dieser Spielzeit. Doch einer davon hat es beinahe an die Spitze der Top-10 geschafft. Viel Spaß beim Anschauen und Diskutieren!

» Direkt zu den Top 10!

Hier das Ranking im Überblick:
10: Emma Nolting (Harvestehuder THC)
9: Anton Böckel (Club an der Alster)
8: Kai Aichinger (Rot-Weiss Köln)
7: Julian Hofmann-Jeckel (Club an der Alster)
6: Constantin Staib (Club an der Alster)
5: Valerie Böckel (Club an der Alster)
4: Hannah Gablać (Rot-Weiss Köln)
3: Tom Grambusch (Rot-Weiss Köln)
2: Christoph Amend (Klipper THC)
1: Florian Pelzner (Crefelder HTC)

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

Pool-Partner