WU21 mit Huijsmans und EbertDer BHC-Damencoach und die Jugendtrainerin von Alster neu im Staff von Akim Bouchouchi

U19: DHB-Teams holen EM-Titel!Schwabe und Struthoff MVPs, Frerichs und Strauss mit Torjägerkanone, Danneberg bester Goalie

Hochwasser trifft Sport hartAufruf zur Hilfe und Spenden: Massive Schäden durch das schlimme Hochwasser im Westen

Die neue Kollektion ist da!Honamas- und Danas-Kollektion ist ab sofort im Reece-Onlineshop erhältlich

····

Huijsmans und Ebert bereichern U21-WM-Staff

Der BHC-Damencoach und die Jugendtrainerin von Alster neu im Staff von Akim Bouchouchi

15.06.2021 - Die deutschen Juniorinnen bereiten sich gerade intensiv auf ihre Weltmeisterschaft vor, die im Dezember im südafrikanischen Potchefstroom stattfinden wird. Neu im Staff von Bundestrainer Akim Bouchouchi sind dabei Co-Trainer Stan Huijsmans und Teammanagerin Jana Ebert.

Stan Huijsmans ist im Hauptjob Damentrainer des Bundesligisten Berliner HC und führte dieses Team bereits im ersten Jahr der Zusammenarbeit ins Viertelfinale um die Deutsche Meisterschaft. In seiner Heimat Niederlande war Huijsmans Nationaltrainer der weiblichen U14 sowie Co-Trainer der weiblichen U18. Neben seiner Arbeit auf dem Platz referierte der Masterabsolvent des Johan Cruyff Institute auf Trainerseminaren des europäischen Verbandes EHF in Osteuropa. Seit 2015 besitzt er das Zertifikat „EHF High Performance Coach“, 2019 erwarb er die A-Trainer-Lizenz des Deutschen Hockey-Bundes.

„Ich freue mich sehr, dass wir Stan für das U21-Nationalteam gewinnen konnten“, sagt Bundestrainer Akim Bouchouchi. „Wir haben bereits die ersten Maßnahmen gemeinsam absolviert und ich kann jetzt schon sagen, dass wir von seiner ruhigen, analytischen Art und seinen Ideen profitieren. Er wird bei uns bei der Spiel- und Strafeckenanalyse eine große Rolle spielen. Darüber hinaus ist er ein guter Typ und es macht Spaß mit ihm zusammenzuarbeiten.“

„Ich freue mich sehr auf die Arbeit mit den Juniorinnen auf dem Weg zur Weltmeisterschaft in Südafrika“, sagte der Niederländer selbst. „Mit meinen Qualitäten versuche ich eine klare Rolle zu finden, die mich im DHB-Trainerteam von Akim Bouchouchi und Nicklas Benecke wertvoll macht.“ Huijsmans gab sein Debüt als U21-Co-Trainer im Mai beim Lehrgang in Ludwigsburg. Anfang Juni folgten die ersten Länderspiele gegen seine Heimat in Moers und Venlo.

Teammanagerrolle gerade im Moment sehr aufwändig

Als Teammanagerin ist Jana Ebert in dieser Saison neu zum Staff der deutschen Juniorinnen gestoßen, nachdem die Position kurzfristig vakant wurde. Die Jugendtrainerin vom Club an der Alster ist eigentlich Teammanagerin der weiblichen U16 des DHB. „Gerade im Moment haben die Teammanager durch die Zusatzbelastung mit den Hygienekonzepten eine starke Belastung, umso mehr danken wir dem Club an der Alster, dass er das unterstützt. Wir profitieren sehr von Janas Erfahrung und ihren Connections zu den anderen Nationen“, freut sich der Bundestrainer. „Zudem kennt sie die meisten Spielerinnen bereits aus der U16!“

Premium-Partner

 

 

 

 

Pool-Partner

Pool-Partner