1.BL: Richtungweisende SpieleSpitzenduelle bei RW Köln gegen Mülheim (Herren) und Alster gegen MHC (Damen)

Jugend-DM: Titel vergebenDeutsche Hallenmeisterschaften 2020 des weiblichen Nachwuchses beendet

Als Team zur FIH Pro LeagueBis zu 15 Kinder und Jugendliche (bis 18 Jahre) mit zwei Betreuern für 120,- Euro am Tag

"Rassismus nicht dulden!"Statement des Deutschen Hockey-Bundes zum Attentat in Hanau

····

1.BL: Richtungweisende Spiele

Spitzenduelle bei RW Köln gegen Mülheim (Herren) und Alster gegen MHC (Damen)

20.09.2019 - In der 1. Liga Herren sind fast alle Teams an diesem Wochenende nur einmal im Einsatz, außer HTHC und Flottbek, die im einzigen Sonntagsspiel im Hamburger Derby aufeinandertreffen. Derbys sind auch ansonsten spannend: Der Kracher des Wochenendes ist sicherlich das Aufeinandertreffen der Favoriten RW Köln gegen Mülheim im Westen. In der Hansestadt empfängt der UHC als Erstplatzierter der Gruppe A den Hamburger Polo Club, während der BHC gegen Alster seinen Spitzenplatz in Gruppe B verteidigen möchte.

Am dritten Spiel-Wochenende der Damen-Bundesliga steht die Frage im Blickpunkt, ob sich die Top-Vier-Teams der beiden Gruppen weiter von den Plätzen fünf und sechs absetzen können. Dazu gibt es Schlüssel-Duelle wie RRK gegen die Wespen am Samstag oder Großflottbek gegen MSC am Sonntag. Nur die Sieger bleiben dran. Das Spitzenspiel findet am Sonntag zwischen Meister Alster und Vizemeister MHC statt.

» zur hockeyliga-Berichterstattung

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

Pool-Partner