U21-Damen: 2:1-TestspielsiegGegen WM-Gastgeber Chile siegte das Haller-Team in einem Testmatch in Santiago

Hygienekonzept entwickeltDHB schickt Vereinen ein mit dem DOSB abgestimmtes Hygieneschutzkonzept für den Wettkampfbetrieb

StellenausschreibungDer Deutsche Hockey-Bund e.V. sucht zum 01.10.2020 einen Sportdirektor (m/w/d)

Mit Abstand bestes TrainingDie Serie ist zurück aus der Sommerpause / Start mit Claas Henkel als Interviewgast

····

U21-Damen: 2:1-Testspielsieg

Gegen WM-Gastgeber Chile siegte das Haller-Team in einem Testmatch in Santiago

20.11.2016 - Die deutschen Juniorinnen sind wohlbehalten am Austragungsort der U21-Weltmeisterschaft in Santiago de Chile eingetroffen. Am Sonntagnachmittag absolvierte die Mannschaft von Bundestrainer Marc Haller zum Akklimatisieren bereits einen ersten Test gegen den WM-Gastgeber, den die deutschen U21-Damen mit 2:1 für sich entscheiden konnten. Am Freitag um 14 Uhr deutscher Zeit beginnt für die "C-Unit" die Weltmeisterschaft mit dem ersten Gruppenspiel gegen Frankreich. Samstag und Montag (je 20 Uhr) folgen die Matches gegen Gruppenfavorit Argentinien und Japan (jeweils 20 Uhr). Laut Ankündigung der FIH werden alle Spiele der WM live auf Diversa-TV im Internet gestreamt.

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

Pool-Partner