DOSB: Wolfgang Hillmann geehrtDer ehemalige DHB-Präsident erhielt die Silberne Ehrennadel des DOSB für seine Verdienste

Hygienekonzept entwickeltDHB schickt Vereinen ein mit dem DOSB abgestimmtes Hygieneschutzkonzept für den Wettkampfbetrieb

StellenausschreibungDer Deutsche Hockey-Bund e.V. sucht zum 01.10.2020 einen Sportdirektor (m/w/d)

Mit Abstand bestes TrainingDie Serie ist zurück aus der Sommerpause / Start mit Claas Henkel als Interviewgast

····

DOSB: Wolfgang Hillmann geehrt

Der ehemalige DHB-Präsident erhielt die Silberne Ehrennadel des DOSB für seine Verdienste

07.12.2019 - Das Präsidium des DOSB hat am Samstag auf seiner Mitgliederversammlung in Frankfurt neun Persönlichkeiten in Anerkennung für ihre Verdienste um den Sport mit der DOSB-Ehrennadel ausgezeichnet. Auch der ehemalige DHB-Präsident Wolfgang Hillmann wurde geehrt (Foto: DOSB / Picture Alliance).

„Als national und international anerkannter Hockey-Experte hat sich Wolfgang Hillmann insbesondere auch im Bereich Jugend als DHB-Vizepräsident zwischen 1997 und 2015 große Verdienste erworben“, sagte DOSB-Vizepräsident Andreas Silbersack in seiner Laudatio. „In seiner Amtszeit haben sich beide deutsche Nationalmannschaften für die Pro-League qualifiziert. Darüber hinaus hat er sich erfolgreich für ein geplantes Leistungszentrum Hockey engagiert, das er als Grundvoraussetzung für Erfolge auch über das Jahr 2020 hinaus betrachtet.“

Die weiteren geehrten Personen sind Franz Brümmer, ehemaliger Präsident des Verbandes Deutscher Sporttaucher, Peter Freese, Ehrenpräsident des Deutschen Judo-Bundes, Mona Küppers, Präsidentin des Deutschen Segler-Verbands, Jürgen Kyas, Ehrenpräsident des Deutschen Boxsport-Verbandes, Mirko Heid, ehemaliger Präsident des Deutschen Baseball und Softball Verbandes, Gabriele Wrede, Vizepräsidentin im Landessportbund Berlin, Herbert Dierker, Lehrbeauftragter für Sportmanagement der Uni Bayreuth, und Gerhard Lenhard, ehemaliger Präsident des Deutschen Skibob-Verbandes. 

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

Pool-Partner