Bundesliga im ÜberblickDrei Teams mit internationalen Einsätzen / Emotionaler Abschied in Mülheim

Honamas: 3:5 gegen BelgienJunges Team verkaufte sich im letzten Spiel von Kais al Saadi gut gegen den Olympiasieger

"Halte mir das erstmal offen"DOSB-Vizepräsidentin Uschi Schmitz im hockey.de-Interview zu ihren Zukunftsplänen

U21-Herren: Stark gegen AUTAusrufezeichen im letzten Spiel vor der WM-Nominierung

····

Bundesliga im Überblick

Drei Teams mit internationalen Einsätzen / Emotionaler Abschied in Mülheim

01.10.2021 - In Abwesenheit der drei deutschen Teams - UHCs Damen sowie die RW Kölner und MHC-Herren - die am Wochenende bei den EHL-Cups international ran müssen, absovieren die restlichen Teams der 1. Bundesliga jeweils ein Spiel am Wochenende. Nur die beiden Berliner Damen-Erstligisten müssen doppelt ran. Dort siegte bereits am Donnerstagabend im Hauptstadtderby der BHC mit 2:0 über Aufsteiger TuS Lichterfelde.

Emotional wird es am Samstag nach dem Top-Spiel der Mülheimer Herren, wenn der langjährige Kapitän Tobias Matania und Spielmacher Benedikt Fürk (Foto vom Titelgewinn 2018, Copyright: worldsportpics.com) in den "Ruhestand" verabschiedet werden.

Volles Programm fährt hingegen die 2. Bundesliga - mit 15 Spielen bei den Damen und 20 bei den Herren. Bei Letzteren duellieren sich in der Nordgruppe an diesem Wochenende die Top-Drei Krefeld, Neuss und Gladbach untereinander. Ein Top-Spiel der Süd-Staffel ist das Verfolgerduell zwischen Stuttgarter Kickers und Lichterfelde, die beide dem Münchner SC auf den Fersen bleiben möchten.
Bei den Damen möchte der Bremer HC zuhause gegen Braunschweig und Heimfeld seine weiße Weste wahren. In der Südgruppe ist die Sonntagspartie der Wespen beim Nürnberger HTC das Top-Spiel.

Weitere Infos auf www.bundesliga.hockey 

Livestreams der Partien: www.hockeyliga.live 

Ergebnisse/Tabelle 1. Liga Herren

Ergebnisse/Tabelle 1. Liga Damen

Ergebnisse/Tabelle 2. Liga Herren

Ergebnisse/Tabelle 2. Liga Damen

Premium-Partner

 

 

 

 

Pool-Partner

Pool-Partner