U18-Herren: Ärgerliches 1:3 zum AuftaktDas erste von drei Länderspielen der EM-Vorbereitung haben die deutschen U18-Jungs Sonntag in Düsseldorf mit 1:3 gegen die Niederlande verloren

Lorenz: „Fette Rechnung offen“Die Olympia-Bronzegewinnerin über ihre Metamophose auf dem Platz und das EM-Halbfinale

Auf die Waffel - Folge 8EM-Kampagne von DHB-Partner real - Doppel-Interview mit den Bundestrainern, Folge 1

„DHB goes WhatsApp!“Hol Dir Deine Hockey-Infos maßgeschneidert auf Dein Handy / Pilotprojekt startet zur EM

····

U18-Herren: Ärgerliches 1:3 zum Auftakt

Das erste von drei Länderspielen der EM-Vorbereitung haben die deutschen U18-Jungs Sonntag in Düsseldorf mit 1:3 gegen die Niederlande verloren

Das erste von drei Länderspielen zum Abschluss der EM-Vorbereitung haben die deutschen U18-Jungs am Sonntag in Düsseldorf auf der Anlage des DHC mit 1:3 gegen die Niederlande verloren. Der Treffer von Cornelius Heidmann zum zwischenzeitlichen 1:2 war für die DHB-Auswahl von Akim Bouchouchi zu wenig. „Wir haben drei unfassbar ärgerliche Gegentore bekommen“, ärgerte sich der Bundestrainer. Am Montag (16.30) und Mittwoch (11 Uhr) gibt es die weiteren Partien.

» mehr auf der Lehrgangsseite

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

 

Pool-Partner

 

 

 

Reise-Partner