Masters-EM: M55 holt den TitelM50 wird Vize-Europameister

1. BL: Alster und HTHC mit RemisAlster-Herren vergeben Drei-Tore-Führung / 800 Zuschauer sehen Hamburger Lokalderby

DANAS: Olympiakader stehtDer Bundestrainer nominierte 24 Spielerinnen in den erweiterten Tokio-Kader

"Pro League exzellente Bühne"Die Entscheidung für drei Heimspielstandorte sei "die beste, die man hätte treffen können!"

····

Masters-EM: M55 holt den Titel

M50 wird Vize-Europameister

17.08.2019 -  Spannender hätten die Finale in Krefeld nicht laufen können. Zwei Mal mussten die deutschen Teams bis ins Shootout um den Titel.

Im ersten Finale führte die M50 lange mit 1:0, ehe die Niederländer das Spiel drehen konnten. In der 56. Minute folgte aber der späte Ausgleich für Deutschland durch Andre Schiefer. Unglücklich dann die 2:3 Niederlage im Shootout.

Im zweiten Finale konnte die M55 die frühe Führung der Engländer aus der 5. Minute durch Daniel Kossmann in der 42. Minute ausgleichen. 5 Minuten vor Schluss dann die erneute Führung der Engländer und als dieser Bericht schon geschrieben war, erzielte der Krefelder Dirk Wellen in der 59. Minute den umjubelten Ausgleich.
Somit ging es auch in diesem Finale, wie auch schon bei der M50, ins Shootout um den Titel. 4:2 hieß es hier am Ende für Deutschland.

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

Reise-Partner

Pool-Partner