DHB-Schulhockeypokal 2019Der Titel geht nach 24 spannenden Spielen nach Leverkusen

Jugend-DM: Titel vergebenDeutsche Hallenmeisterschaften 2020 des weiblichen Nachwuchses beendet

Als Team zur FIH Pro LeagueBis zu 15 Kinder und Jugendliche (bis 18 Jahre) mit zwei Betreuern für 120,- Euro am Tag

"Rassismus nicht dulden!"Statement des Deutschen Hockey-Bundes zum Attentat in Hanau

····

DHB-Schulhockeypokal 2019

Der Titel geht nach 24 spannenden Spielen nach Leverkusen

27.05.2019 - Sieger der diesjährigen Ausgabe des DHB-Schulhockeypokals 2019 ist die Gesamtschule Leverkusen-Schlebusch. Nach insgesamt 6 Spielen für jede Mannschaft konnte in einem spannenden Finale erst im Shoot-Out ein Sieger gefunden werden. Die späteren Sieger aus Leverkusen und die Goetheschule aus Essen lieferten sich einen Kampf bis zur letzten Sekunde. Nach 30 Spielminuten stand es 2:2. Die Hockeyabteilung des Crefelder SV sorgte in enger Zusammenarbeit mit der Tennisabteilung und der DHB-Sportentwicklung für tolle Rahmenbedingungen.

Wenn auch nicht mit dem Pokal, verließen alle Schülerinnen und Schüler, Betreuer und Verantwortlichen mit einem Lächeln die Anlage des CSV in Richtung FinalFour. Hier wurden die Kinder vom benachbarten Veranstalter, dem CHTC, eingeladen, die Halbfinalspiele am Samstag zu besuchen. Wir freuen uns bereits auf den Schulhockeypokal 2020, der erneut im Rahmen der FinalFour stattfinden wird.

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

Pool-Partner