Masters-WM: Deutsche M50 GruppenzweiterNach dem verhaltenen Start mit der 0:2-Niederlage gegen Neuseeland und dem 2:2 gegen die USA hat das deutsche M50-Masters-Team im dritten Spiel der WM in Canberra (AUS) mit 4:3 gegen Malaysia den ersten Sieg ei ...

Als Team zur FIH Pro LeagueBis zu 15 Kinder und Jugendliche (bis 18 Jahre) mit zwei Betreuern für 120,- Euro am Tag

Danas: 5:1 gegen SpanienTrotz schwächerer erster Halbzeit ein deutlicher Sieg im zweiten Duell in Madrid

"Rassismus nicht dulden!"Statement des Deutschen Hockey-Bundes zum Attentat in Hanau

····

Masters-WM: Deutsche M50 Gruppenzweiter

Nach dem verhaltenen Start mit der 0:2-Niederlage gegen Neuseeland und dem 2:2 gegen die USA hat das deutsche M50-Masters-Team im dritten Spiel der WM in Canberra (AUS) mit 4:3 gegen Malaysia den ersten Sieg eingefahren...

Nach dem verhaltenen Start mit der 0:2-Niederlage gegen Neuseeland und dem 2:2 gegen die USA hat das deutsche M50-Masters-Team im dritten Spiel der WM in Canberra (AUS) mit 4:3 gegen Malaysia den ersten Sieg eingefahren und Platz zwei hinter den Neuseeländern in der Gruppenphase erobert. Erneut Arno Metzer (Crefelder HTC) mit zwei Toren sowie Stepahn Boness (Kieler HTC) und Sedat Kiran (TSG Heilbronn) mit der entscheidenden Ecke wenige Minuten vor Ende trafen für das deutsche Team. Im Viertelfinale geht es nun morgen gegen Südafrika, den Dritten der anderen Vorrundengruppe, um den Halbfinaleinzug.

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

Pool-Partner