Qualifier: Herrenteam nominiertMarkus Weise tritt mit leicht verändertem Team an / Schaunig ersetzt Schröder bei den DANAS

1. BL: Alster und HTHC mit RemisAlster-Herren vergeben Drei-Tore-Führung / 800 Zuschauer sehen Hamburger Lokalderby

DANAS: Olympiakader stehtDer Bundestrainer nominierte 24 Spielerinnen in den erweiterten Tokio-Kader

"Pro League exzellente Bühne"Die Entscheidung für drei Heimspielstandorte sei "die beste, die man hätte treffen können!"

····

Olympia-Qualifikation: Herrenkader nominiert

Markus Weise tritt mit leicht verändertem Team an / Schaunig ersetzt Schröder bei den DANAS

29.10.2019 - uch der Herrenkader steht für die Spiele des Olympic Qualifiers am 2./3. November in Mönchengladbach gegen Österreich. Markus Weise hat, nach einigen verletzungsbedingten Absagen einen 18-köpfigen Kader nominiert, der auf fünf Positionen verändert ist im Vergleich zum Team, das Ende August die EM in Antwerpen bestritt.

So gibt Doppel-Olympiasieger Tobias Hauke nach zehnmonatiger verletzungsbedingter Auszeit sein Comeback. Die kurz vor der EM verletzten Marco Miltkau und Constantin Staib sowie Benedikt Fürk und der junge Mannheimer Teo Hinrichs wurden berücksichtigt.

Für den Qualifier hat Markus Weise folgenden Kader nominiert:


Name, VornameVereinAlterLsp.Tore
TWAly, VictorRot-Weiss Köln25200
TWWalter, TobiasKHC Dragons (BEL)29570
1.Fuchs, FlorianHC Bloemendaal (NED)27212108
2.Fürk, BenediktUhlenhorst Mülheim311657
3.Grambusch, MatsRot-Weiss Köln2614247
4.Große, JohannesRot-Weiss Köln22493
5.Häner, MartinBerliner HC3124525
6.Hauke, TobiasHarvestehuder THC3230315
7.Hinrichs, TeoMannheimer HC20140
8.Miltkau, MarcoGantoise HTC (BEL)2910047
9.Müller, MathiasHamburger Polo Club271137
10.Oruz, TimurRot-Weiss Köln257510
11.Rühr, ChristopherRot-Weiss Köln2513653
12.Staib, ConstantinHamburger Polo Club246315
13.Weinke, FerdinandUhlenhorst Mülheim24571
14.Wellen, NiklasCrefelder HTC2413138
15.Windfeder, LukasUhlenhorst Mülheim2410931
16.Zwicker, MartinBerliner HC3223022

Maike Schaunig rückt für Anne Schröder in den Damenkader

Bei den deutschen Damen gibt es eine kurzfristige Änderung. Für Anne Schröder, die an einem Muskelfaserriss laboriert, rückt Maike Schaunig in den Kader für die Qualifier-Spiele gegen Italien, der ansonsten identisch mit dem Team ist, das bei der EM in Antwerpen Silber holte. Die Mülheimerin hatte auch die drei gewonnenen Vorbereitungsspiele gegen Kanada und Irland mitgespielt und im Frühjahr bereits in der FIH Pro League sehr gute Leistungen gezeigt.

Der Spielplan sieht für das Qualifier-Wochenende so aus:

Samstag, 2. November
16.00 Uhr Damen: Deutschland – Italien
18.30 Uhr Herren: Deutschland – Österreich

Sonntag, 3. November
14.00 Uhr Damen: Deutschland – Italien
16.30 Uhr Herren: Deutschland – Österreich

Sollten die Teams nach den zwei Partien punkt- und torgleich sein, entscheidet direkt im Anschluss an die zweite Partie ein Penalty- Shootout über die Olympia-Qualifikation.

Hier gibt es die Tickets: » zum Vorverkauf

» zur Sonderseite des Olympic Qualifiers

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

Reise-Partner

Pool-Partner