Brücken bauen durch HockeyHockey-Kids Lena, Max & Lars starten weltweite Spendenkampagne: #HockeyKids4HockeySticks

Präsidium für DoppelspitzeCarola Morgenstern-Meyer und Henning Fastrich werden beim Bundestag um das Votum bitten

Alumni-Plattform neu!Der Deutsche Hockey-Bund stärkt sein Ehemaligen-Netzwerk

Neu: Der Performance-KaderDer Kader für das Jahr 2021 stellt sich der Hockeyfamilie vor

····

Brücken bauen durch Hockey

Hockey-Kids Lena, Max & Lars starten weltweite Spendenkampagne: #HockeyKids4HockeySticks

28.08.2019 - Hockey-Kinderbuchautorin Sabine Hahn startet eine Spendenkampagne, um Kindern in aller Welt den Hockeysport zu ermöglichen. Ihre Aktion #HockeyKids4HockeySticks ist am Sonntag gestartet.

In ihrem kürzlich erschienenen dritten Band Auf geheimnisvoller Spur haben die Hockey-Kids Lena, Max & Lars es vorgemacht und ihre Hockeyschläger für Hockeykinder in Afrika gespendet. Nun wird die fiktive Aktion der drei Kinderbuchhelden Wirklichkeit...

Denn ab sofort können sich alle kleinen und großen Hockey-Kids-Freunde während der Autoren-Lesungen mit Sabine Hahn an diesem wunderbaren Projekt beteiligen. In einer großflächigen und langfristigen Spendenaktion in Clubs und Schulen in ganz Deutschland, der Schweiz, Frankreich, ... sammeln Lena, Max & Lars von nun an (nicht nur) Hockeyschläger, um Kindern auf der ganzen Welt die Freude und Leidenschaft am Hockeyspiel zu ermöglichen.

Mit Unterstützung der FIH Weltverbands-Stiftung The Hockey Foundation und als ihr offizielles Hockey 4 Life - Projekt wird diese Langzeitkampagne das gespendete Hockeyequipment unter anderem für Gabriel Tuschers Projekt La Route du Stick für Afrika zusammentragen und sich auch anderen weltweiten Förderprojekten widmen.

Die Sache mit dem Brückenbauen: Jedes Kind, das seinen Hockeyschläger spendet, erhält zwei besondere Kampagnen-Aufkleber: der eine wird auf den gespendeten, alten Schläger und der zweite auf den eigenen, aktuellen Schläger geklebt... so werden überall auf der Welt einzigartige imaginäre Brücken zwischen allen Spenderkindern, ihren Schlägern und ihren neuen Besitzern entstehen.

Auf Hahns Autorenseite www.sabinehahn.net sind bereits die ersten teilnehmenden Vereine und Termine einzusehen: Start war am 25. August in Hanau zur 100-Jahr-Feier des 1. Hanauer THC. Danach geht es schon weiter zum Club zur Vahr Bremen und zur Bielefelder TG Hockeyabteilung. Außerdem kann das Abenteuer der gespendeten Hockeyschläger rund um ihre lange Reise in einer künftigen Galerie mitverfolgt werden.

Wer nun ebenfalls gerne an der Kampagne teilnehmen möchte, findet alle wichtigen Informationen und Kontaktmöglichkeiten auf www.sabinehahn.net

Premium-Partner

 

Pool-Partner

Pool-Partner