U16-Sommerturnier: Optimaler Start für deutschen NachwuchsMädchen schlagen Niederlande mit 4:2, Jungen gewinnen mit 6:0 gegen Oranje

Hallen-WM 2022 in LüttichNeuseeland und Australien sagen Start ab / DHB-Teams in ihren Gruppen topgesetzt

Hallen-EM: Zweites KontingentNach Ausverkauf dieses Kontingents gibt es keine weitere Reservierungsmöglichkeit

„Von der Couch in den Club“Nachfolgeformat von „Ecke - Schuss - Couch“ startet

····

U16-Sommerturnier: Optimaler Start für deutschen Nachwuchs

Mädchen schlagen Niederlande mit 4:2, Jungen gewinnen mit 6:0 gegen Oranje

05.07.2021 - Die deutschen U16-Mannschaften sind beim Sommerturnier im belgischen Lüttich optimal ins Turnier gestartet. Am Montag gab es zwei Siege über die niederländischen Mannschaften. Erst gewannen die Mädchen von Bundestrainer Jan Henseler mit 4:2 (1:0), anschließend holten auch die Jungen von Bundestrainer Peter Maschke mit 6:0 (4:0) ihre ersten drei Punkte. Pandemiebedingt ist der normal als Sechs-Nationen-Turnier ausgetragene Saisonhöhepunkt in der U16-Altersklasse in diesem Jahr zu einer Veranstaltung mit lediglich drei Nationen zusammengeschrumpft, wobei Gastgeber Belgien mit den Teams Red (U16) und White (U17) gleich zwei Teams stellt. Die beiden Punktbesten der Runde jeder gegen jeden bestreiten am Freitag das Endspiel.

» Spielbericht MU16 GER - NED 6:0

» Spielbericht WU16 GER - NED 4:2


Premium-Partner

 

 

 

 

Pool-Partner

Pool-Partner