DANAS: Torloses Remis vs. BELEM-Vorbereitung der Damen in Antwerpen: Belgien - Deutschland 0:0

Coronakrise: Infos für VereineDie DHB-Sportentwicklung hat eine Linksammlung erstellt, um Vereinen Hilfestellung bieten zu können

Hockey-Jugend-NetzwerkNeue Herausforderungen erfordern neue Lösungen! Kennt Ihr das Hockey-Jugend-Netzwerk

Rückrundenstart Bundesliga9./10. Mai wurde als frühester potenzieller Fortsetzungstermin der Bundesliga festgelegt

····

DANAS: Torloses Remis gegen EM-Gastgeberinnen

EM-Vorbereitung der Damen in Antwerpen: Belgien - Deutschland 0:0

27.07.2019 - Die deutschen Damen haben in ihrem ersten von zwei Testspielen in Antwerpen im späteren EM-Stadion (17. bis 24. August) gegen Gastgeber Belgien 0:0 gespielt. Das deutsche Team war zwar stark feldüberlegen und hatte erheblich mehr Torchancen als die sehr defensiv eingestellten Belgierinnen, machte daraus aber im gegnerischen Kreis zu wenig.

Bundestrainer Xavier Reckinger: „Wir hatten tatsächlich viele Chancen, und auch wenn man zugestehen muss, dass die belgische Keeperin ein paar wirklich erstklassige Saves gezeigt hat, sollten wir das Spiel gewinnen. Belgien spielt sehr tief und setzt auf wenige Konterchancen. Das ist aber ihr gutes Recht so zu spielen, damit müssen wir lernen umzugehen. In zwei Tagen können wir zeigen, was wir daraus gelernt haben.“
Kapitänin Janne Müller-Wieland: „Wir haben schon deutlich dominiert, auch wenn nur zwei Ecken dabei herausgesprungen sind. Die belgische Torfrau hat zweimal sehenswert gehalten – da hätten wir gut auch 2:0 führen können. Wir haben heute aber auch viel probiert, es war klar eher ein Entwicklungs- als ein Ergebnisspiel. So würden wir es bei der EM nicht angehen. Und dafür, dass wir schon seit Dienstag hier sind, viel trainiert haben und ganz schön müde sind, war die Leistung absolut okay.“
Franzisca Hauke: „Aus dieser Partie können wir auf jeden Fall viel mitnehmen für die EM. Wir haben heute im Konterspiel, aber auch in der Defensive im Halbfeld viel ausprobiert, was wir hier entwickelt haben. Und da wurden uns auch noch ein paar Baustellen aufgezeigt, an denen wir noch arbeiten können. Dennoch hat das Team, trotz der anstrengenden Trainingsarbeit diese Woche, richtig Gas gegeben und gezeigt, dass die Athletik auf gutem Niveau ist. Wenn man eines heute kritisieren muss, dann, dass wir mehr Ertrag aus den Aktionen im gegnerischen Kreis herausholen müssen.“

Im ersten Viertel dominierten die DANAS das geschehen auf dem Platz bereits eindeutig, ohne jedoch im Kreis der Belgierinnen zu hochkarätigen Torchancen zu kommen. Die Gastgeberinnen kamen überhaupt erst nach sieben Minuten erstmals in den deutschen Kreis, waren danach aber bei hohem Ballbesitz der Deutschen kaum mal in deren Hälfte. Das änderte sich im zweiten Viertel auch kaum. Ein guter Deutscher Konter wurde kurz vor Tor gerade noch gestoppt (22.). Und in der 25. Minute wäre das 0:1 gefallen, als Nike Lorenz mit einem langen Pass auf Anne Schröder in den Kreis erfolgreich war, wenn nicht eine Verteidigerin den Querpass der deutschen Spielmacherin vor Tor gerade eben noch der einschussbereiten Pia Maertens von Schläger gespitzelt hätte.

Nach dem Wechsel wurden die deutschen Aktionen gefährlicher. Anne Schröder kam zum Schuss (32.), aber die belgische Torfrau parierte gut. Eine Minute später war es Hanna Granitzki, die mit der Rückhand zum Abschluss kam, doch eine Verteidigerin bekam noch ihren Schläger in den Schuss. Dann mal einer der seltenen belgischen Konter, bei dem der Torschuss neben das Gehäuse ging. Als Nike Lorenz sich in den Kreis dribbelte, war es wieder die Keeperin der Gastgeber, die mit einer starken Schlägerabwehr den Rückstand verhinderte (36.).

Kurz darauf zockte sich Pia Maertens in den Kreis, legte auf Hannah Gablac ab, die ebenfalls an der Torfrau scheiterte (38.). Und als Schröder über die gesamte rechte Grundlinie ging, war es Lena Micheel, die den Ball in die rausrutschende Keeperin setzte (41.). Die Führung war zu der Zeit schon überfällig. In der 48. Minute dann die erste Ecke der Partie, doch der Schlenzer wurde gut abgelaufen von der belgischen Eckenabwehr. Eine Unterzahl, nach Grüner Karte gegen Micheel, wurde problemlos überstanden. Dann gab es die zweite deutsche Ecke in der 57. Minute, doch Sonja Zimmermanns flacher Schlenzer wurde rechts unten von der Torhüterin parierte, der Nachschuss ging neben das Tor. In der Schlussminute kam Belgien zum ersten Konter dieses Viertels, der aber im Kreis gestoppt wurde.

Tore: keine

Strafecken:
BEL keine / GER 2 (kein Tor)

Spieltermine in Antwerpen (BEL):
Samstag, 27. Juli, 15 Uhr:        Belgien – Deutschland 0:0
Montag, 29. Juli, 12 Uhr:           Belgien – Deutschland

Spieltermine in Huizen (NED)
Montag, 5. August, 17 Uhr:       Niederlande – Deutschland
Mittwoch, 7. August, 14 Uhr:    Niederlande – Deutschland

U18-Europameisterschaft wird auf 2021 verschoben

01.04.2020 - Eine U18-Europameisterschaft der Mädchen und Jungen wird es in diesem Jahr nicht geben. Der Europäische Hockey-Verband EHF teilte am Dienstagnachmittag mit, dass die für 12. bis 18. Juli 2020 in Kasan/Russland geplanten EuroHockey U18 Championships aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen. „Dennoch haben wir für die Spielerinnen und Spieler auch eine gute Nachricht: Die Meisterschaften werden im kommenden Jahr nachgeholt“, sag ... Mehr

EMs 2021 in Amsterdam

26.03.2020 - Wie der Europäische Hockey-Verband EHF am Donnerstag bekanntgab, werden die Europameisterschaften der Damen und Herren im kommenden Jahr vom 20. bis 29. August in Amsterdam stattfinden. Da noch nicht klar ist, wann die um ein jahr verlegten Olympischen Spiele in Tokio genau stattfinden werden, könnte sich das Datum für die EM noch ändern, sollte es da Überschneidungen oder eine zu große Nähe der Termine geben.& ... Mehr

IOC: Tokio-Spiele erst 2021

24.03.2020 - Am Dienstag hat das Internationale Olympische Komitee (IOC) auf einer Sondersitzung beschlossen, wegen der weltweiten Coronakrise die Olympischen Spiele in Tokio um ein Jahr auf 2021 zu verschieben. Vorausgegangen war eine Telekonferenz mit den Organisatoren der Spiele in Japan. Dies ist auch für die beiden deutschen Hockey-Nationalmannschaften und den DHB als olympischen Fachverband eine einschneidende Entsche ... Mehr

Pro League bis 17.5. "on hold"

19.03.2020 - Auf Grund der jüngsten Entwicklungen des COVID-19-Ausbruchs und insbesondere der Reaktionen der zuständigen Behörden weltweit, hat der Welthockeyverband FIH am Donnerstag mit Unterstützung aller teilnehmenden Nationalverbände beschlossen, die Verschiebung der FIH Hockey Pro League bis zum 17. Mai zu verlängern.Damit werden alle Spiele, die derzeit bis zum 17. Mai geplant sind, ... Mehr

Deutsche-Sporthilfe-Magazin

17.03.2020 - Am heutigen Dienstag erscheint die neue Ausgabe des Sporthilfe-Magazins "go!d" – mit Karate-Weltmeister Jonathan Horne auf dem Cover und einem großen (Foto-)Porträt der Oruz-Geschwister Selin und Timur. Das Redaktionsteam hat mit den beiden Hockey-Nationalspielern über Familie, ihre Karriere und Olympia-Ambitionen gesprochen sowie einen Blick ins gemeinsame Fotoalbum geworfen.Die gesamte Story &l ... Mehr

Pro League: Alles verschoben

13.03.2020 - Die aktuellen Entwicklungen in der Corona-Krise in Deutschland und Belgien sowie ärztliche Empfehlungen für den Leistungssport führen dazu, dass auch die Belgien-Spieltage der DHB-Damen und -Herren in Mönchengladbach (19. März) und Hamburg (26. März) vorerst nicht stattfinden und „on hold“ gesetzt werden. Darüber ist der DHB mit dem Weltverband FIH seit dem frühen Freitag in Kontakt. Damit finden im März weder ... Mehr

Gegen Belgien ohne Zuschauer

11.03.2020 - Nach ausführlichen Beratungen zwischen dem DHB, dem Welthockeyverband FIH und dem Belgischen Verband sowie den zuständigen Mönchengladbacher Behörden, ist die Entscheidung gefallen, dass am Donnerstag, 19. März, die FIH-Pro-League-Spiele der DHB-Herren (16 Uhr) und -Damen (18.30 Uhr) gegen Belgien ausgetragen werden. Allerdings werden die Spiele – mit Rücksicht auf die aktuellen Wei ... Mehr

Neuseeland sagt auch ab

09.03.2020 - Der Neuseeländische Hockey-Verband und der Weltverband FIH haben den Deutschen Hockey-Bund am Montagabend informiert, dass auch die neuseeländischen Mannschaften nicht ihre Reise zu den Auswärtsspielen der FIH Hockey Pro League nach Europa antreten werden, weil Europa als Ansteckungsgebiet für den Corona-Virus gilt. Damit fallen erst einmal auch die Spiele der DHB-Damen und -Herren am 28./29. März in Hamburg au ... Mehr

Pro League: Absage Australien

07.03.2020 - Der Australische Hockey-Verband und der Weltverband FIH haben den Deutschen Hockey-Bund am Samstag darüber informiert, dass die australischen Nationalteams ihre Europareise nach Spanien, den Niederlanden und Deutschland erst einmal nicht antreten werden. Grund dafür ist die Entscheidung des australischen Sport-Ministeriums, alle Reiseaktivitäten australischer Sportler in Regionen mit starker Verbreitung des Cor ... Mehr

Hockey-Kids & die Pro League

04.03.2020 - Na, weißt Du eigentlich, was die FIH Hockey Pro League genau ist? Nein? Dann lass es Dir von unseren Hockeykids des SC Victoria Hamburg mal erklären. Mit dem bekannten Sprecher Manfred Winkens, den viele von unzähligen Einspielerfilmen aus 15 Jahren TV total mit Stefan Raab kennen, haben sich die Kids unterhalten und erklären die „beste Liga der Welt“ in allen Facetten – mal ganz seriös, mal sehr ausführlich und oft unglaubl ... Mehr

Unterstützung für Hockeywald

02.03.2020 - Wer in der Woche vom 2. bis einschließlich 8. März Tickets* für die deutschen Heimspiele der FIH Hockey kauft, unterstützt automatisch das Hockeywald-Projekt der Damen-Nationalmannschaft. In dieser Zeit gehen zehn Prozent der Ticketerlöse direkt in das Hockey Forest Project der Danas in Südafrika. Die Damen haben dort die Initiative gestartet, einen Wald zu pflanzen, um ihren durch die vielen Sportreisen besond ... Mehr

Letztes Spiel ist ausgefallen

29.02.2020 - Die deutschen Herren haben ihr letztes von vier Testspielen gegen den späteren Olympia-Gruppengegner Südafrika nicht spielen können, weil die Bewässerungsanlage in Johannesburg defekt und damit die Verletzungsgefahr auf dem stumpfen Platz zu groß war. Damit reist das DHB-Team mit zwei Siegen und einem Remis (11:2, 7:1, 1:1) im Gepäck zurück nach Deutschland. Die nächsten wichtigen Stationen auf der #RoadtoTokyo ... Mehr

Hockey-Kids & die Pro League

28.02.2020 - Na, weißt Du eigentlich, was die FIH Hockey Pro League genau ist? Nein? Dann lass es Dir von unseren Hockeykids des SC Victoria Hamburg mal erklären. Mit dem bekannten Sprecher Manfred Winkens, den viele von unzähligen Einspielerfilmen aus 15 Jahren TV total mit Stefan Raab kennen, haben sich die Kids unterhalten und erklären die „beste Liga der Welt“ in allen Facetten – mal ganz seriös, mal sehr ausführlich und oft unglaubl ... Mehr

Enttäuschendes Remis

27.02.2020 - Die deutschen Herren konnten in ihrem dritten Testspiel in Johannesburg gegen den späteren Olympia-Vorrundengegner Südafrika nicht überzeugen. Ein paar Tage nach den deutlichen 11:2- und 7:1-Siegen kamen die Honamas nicht über ein mageres 1:1 (1:0) hinaus. Christopher Rühr hatte das DHB-Team früh in Führung gebracht. Doch danach konnten die Deutschen aus ihren zahlreichen Chancen und sechs Strafecken nichts Zäh ... Mehr

Kampagne mit Timur Oruz

26.02.2020 - Der Countdown läuft: 150 Tage vor Beginn der Olympischen Spiele in Tokio startet Sporthilfe-Partner PwC Deutschland mit der Kampagne „Going for Gold“ ins Olympia-Jahr, mit Timur Oruz (Hockey), Jana Messerschmidt (Karate) und Johannes Weißenfeld (Rudern) / Rund 70 ElitePlus-geförderte Spitzenathleten erhalten zusätzlich zu ihrer regulären Förderung 1.000 Euro im Monat. Die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesel ... Mehr

DHB-Herren erneut deutlich

23.02.2020 - Die deutschen Herren haben auch ihr zweites Testspiel in Johannesburg gegen den späteren Olympia-Vorrundengegner Südafrika deutlich gewonnen. 24 Stunden nach dem 11:2 gab es einen 7:1-Erfolg (2:0). Marco Miltkau gelang dabei ein Hattrick, Lukas Windfeder (2), Niklas Wellen und Jonas Gomoll erzielten die weiteren Tore. Nächsten Donnerstag (16 Uhr) und Samstag (10 Uhr) folgen die letzten beiden Spiele gegen die S ... Mehr

Honamas mit 11:2-Kantersieg

22.02.2020 - Die deutschen Herren haben ihr erstes von vier Testspielen in Johannesburg gegen den späteren Olympia-Vorrundengegner Südafrika deutlich mit 11:2 (5:0) gewonnen. Constantin Staib kam zu einem Hattrick, Jonas Gomoll sogar zu einem Viererpack (nachträglich korrigiert). Paul-Philipp Kaufmann traf in seinem ersten A-Länderspiel zum zwischenzeitlichen 0:3. Die weiteren Spiele finden am morgigen Sonntag um 14 Uhr, Do ... Mehr

Danas: 5:1 gegen Spanien

19.02.2020 - Der deutsche Damen-Olympiakader gewann am Mittwoch auch sein zweites Testspiel in Madrid gegen Spanien. 24 Stunden nach dem 2:0 (1:0), siegte das DHB-Team nun sogar 5:1 (2:1), obwohl Bundestrainer Xavier Reckinger mit der Leistung in der ersten Hälfte gar nicht zufrieden war. Eine gute Steigerung nach der Pause brachte dann aber noch den deutlichen Erfolg durch Treffer von Lisa Altenburg (2), Anne Schröder, Son ... Mehr

Danas: 2:0 gegen Spanien

18.02.2020 - Der deutsche Damen-Olympiakader hat sein erstes von zwei Trainingsspielen gegen den spanischen Olympiakader in Madrid mit 2:0 (1:0) gewonnen. Beide Treffer erzielte Pia Maertens. Die Danas bereiten sich in den kommenden tagen in Madrid und Valencia auf die FIH Pro League und das olympische Turnier vor. Am Mittwoch um 12 Uhr findet das zweite inoffizielle Länderspiel zwischen den beiden Teams statt. Mehr

Weltklasse am Niederrhein

12.02.2020 - Vom 19. bis 21. März 2020 spielen die deutschen Hockey-Olympiakader der Damen und Herren im Mönchengladbacher HockeyPark im Rahmen der FIH Hockey Pro League gegen die Weltklasse-Teams aus Belgien und Australien. Die jeweils zwei Spiele am Donnerstag, Samstag und Sonntag sind auf der #RoadtoTokyo ganz wichtige Stationen für die Danas und Honamas – auch, weil Ende März die Kader Richt ... Mehr

Weltklasse-Hockey in Hamburg

10.02.2020 - Vom 26. bis 29. März 2020 spielen die deutschen Hockey-Olympiakader der Damen und Herren in Hamburg beim UHC in Hummelsbüttel (Wesselblek 8) im Rahmen der FIH Hockey Pro League gegen die Weltklasse-Teams aus Belgien und Neuseeland. Bei einem Pressetermin im Hamburger Rathaus informierten Hamburgs Sportsenator Andy Grote, DHB-Vizepräsident Klaus Täubrich, ... Mehr

Danas-Hockeywald wächst!

04.02.2020 - Das deutsche Damen-hockey-Team hatte kurz vor Beginn seines Olympia-Zentrallehrgangs in Südafrika ein Projekt ins Leben gerufen, das helfen soll, den sogenannten „Carbon Footprint“ (CO2-Fußabdruck), den die Mitglieder des Teams, aber auch alle anderen Athleten, in ihrem Sportlerleben hinterlassen, zu verringern. Ziel ist es, dort einen Hockey-Wald zu pflanzen, um die durch vielen Sp ... Mehr

24:2-Tore in fünf Testspielen

04.02.2020 - Der deutsche Damen-Olympiakader hat auch das letzte Match der „Summer Series“ in Stellenbosch gegen Südafrika mit 4:0 (1:0) klar für sich entschieden, brauchte aber eine klare Steigerung nach der Pause, um es so deutlich zu machen. Damit gewannen die Schützlinge von Bundestrainer Reckinger zweimal gegen Vize-Weltmeister Irland (4:0 und 4:1) sowie dreimal gegen Südafrika (4:0, 8:1 und 4:0). Der nächste Vorbereit ... Mehr

Kantersieg im vorletzten Spiel

02.02.2020 - Der deutsche Damen-Olympiakader hat am Sonntagnachmittag in Stellenbosch gegen Südafrika einen hohen 8:1-Sieg eingefahren. Auch ohne die Achse um Nike Lorenz und Anne Schröder, die pausierten, war das DHB-Team extrem dominant und klar überlegen, nutzte in der zweiten Halbzeit auch seine reichlichen Ecken, um den Spielstand immer weiter auszubauen. Am Dienstag um 9 Uhr folgt nun das letzte Match der „Summer Seri ... Mehr

Nächster Sieg mit vier Toren

30.01.2020 - Der deutsche Damen-Olympiakader konnte sein erstes von drei Testspielen im Rahmen der so genannten „Summer Series“ in Stellenbosch gegen Gastgeber Südafrika mit 4:0 (1:0) gewinnen. Nach den 4:0- und 4:1-Siegen gegen Vize-Weltmeister Irland also schon der dritte Sieg mit vier Treffern innerhalb einer Woche. Dennoch brauchte das DHB-Team nicht nur nach dem Geschmack des Bundestrainers zu lange, um seine drückende ... Mehr

Deutsche Damen siegen klar

29.01.2020 - Der deutsche Damen-Olympiakader haben vier Tage nach dem 4:0-Sieg im ersten Testspiel gegen Vize-Weltmeister Irland die zweite Partie beim Olympia-Vorbereitungslehrgang in Stellenbosch (Südafrika) mit 4:1 (2:0) fast ebenso deutlich gewonnen. Die DHB-Auswahl nutzte in einer zerfahrenen ersten Hälfte seine Chancen besser und war danach das klar bessere Team, das auch hätte noch höher gewinnen können. Am Donnersta ... Mehr

Hallen-EM: Am Ende nur Vierte

26.01.2020 - Die junge deutsche Hallen-Nationalmannschaft der Damen ging bei der Hallen-EM in Minks leer aus. Das Team von Bundestrainer Akim Bouchouchi verlor das Spiel um Bronze gegen Tschechien im Penalty-Shootout, nachdem es in der regulären Spielzeit, wie schon im Halbfinale gegen Weißrussland, sein großes Chancen- und Eckenplus nicht effektiv nutzen konnte. Es ist bei der 20. Hallen-EM das zweite Mal nach 2016, dass d ... Mehr

Hallen-EM: Finale verpasst

25.01.2020 - Die deutschen Damen können ihren Titel bei der Hallen-Europameisterschaft in Minsk nicht verteidigen. Sie unterlagen in einem dramatischen Halbfinale am Samstagabend den Gastgeberinnen und WM-Dritten von Berlin 2018 mit 2:5. Weißrussland hatte insgesamt nur ganz wenig Torchancen, nutzte diese aber sehr effizient. So führten die Ost-Europäerinnen ganz schnell 2:0, was die DHB-Auswahl ... Mehr

DANAS: Testspielsieg gegen IRL

25.01.2020 – Die deutschen Hockeydamen haben das erste Länderspiel im Olympiajahr 2020 bei ihrem Zentrallehrgang im südafrikanischen Stellenbosch mit 4:0 (3:0) gegen den amtierenden Vize­weltmeister Irland gewonnen. Das DHB-Team, für das Pia Maertens (2), Viktoria Huse und Rebecca Grote trafen, war in beiden Halbzeiten klar spielbestimmend, nutzte zunächst aber seine Chancen nicht konsequent, sodass erst zwei Siebenmeter­tr ... Mehr

Pro League: 5:1 beim EM-Zweiten

25.01.2020 - Die deutschen Herren reisen mit fünf Punkten von ihren ersten beiden Spielen der FIH Hockey Pro League 2020 gegen Spanien aus Valencia ab. Nach dem 2:2, mit im Penaltyschießen gewonnenem Extrapunkt am Freitag, gewannen die Honamas am Samstag gegen den Vize-Europameister mit 5:1 (1:0) und bescherten Kais al Saadi damit den ersten Sieg als neuem Bundestrainer. Die DHB-Auswahl dominierte das Match über drei Vierte ... Mehr

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

Pool-Partner