Damen-WM nicht in DeutschlandFIH vergibt das Turnier 2022 nach Spanien & Holland / Herren-WM Januar 2023 wieder in Indien

DANAS: 1:1 gegen ArgentinienReckinger verzichtet im zweiten von vier Spielen bewusst auf Erfahrung / Steigerung zum Ende hin

DANAS: 1:3 gegen ArgentinienErsten von vier Vergleichen in Buenos Aires verloren / Junges Team mit guter erster Hälfte

Vorverkaufsstart Pro LeagueFür die Heimspiele in Mönchengladbach (19. bis 22. März), Hamburg (26. bis 29. März) und Berlin (25./26. April)

····
«
A-Kader Herren
A-Kader Damen
Junioren (mU21)
Juniorinnen (wU21)
U18 männlich
U18 weiblich
U16 männlich
U16 weiblich

Damen-WM nicht in Deutschland

FIH vergibt das Turnier 2022 nach Spanien & Holland / Herren-WM Januar 2023 wieder in Indien

08.11.2019 - Die nächste Feldhockey-Weltmeisterschaft der Damen findet im Sommer 2022 in Spanien und den Niederlanden statt. Dabei werden die Vorrunden und Viertelfinals auf die zwei Länder aufgeteilt (je zwei Gruppen und zwei Viertelfinals in den beiden Nationen) und ab den Halbfinals wird alles in Spanien ausgetragen. Dies beschloss das Executive Board des Welthockeyverbandes FIH am Freitag in Lausanne. Das Führungsgremium der FIH zog damit das gemeinsame spanisch-holländische Konzept der Bewerbung des Deutschen Hockey-Bundes mit der Freien und Hansestadt Hamburg vor, die ein mobiles Stadion auf dem Heiligengeistfeld, mitten im Herzen Hamburgs vorgesehen hatte. 

DHB-Präsidentin Carola Meyer: „Diese Entscheidung müssen wir akzeptieren. Wir wünschen den spanischen und niederländischen Organisatoren eine glückliche Hand für die Ausrichtung der WM 2022. Ein ganz besonderer Dank von unserer Seite gilt der Stadt Hamburg und seinem Sportamt, die in den letzten zehn Monaten die Entwicklung dieser außergewöhnlichen Bewerbung, mit einem Stadion auf einer Eventfläche mitten im Herzen einer Metropole, unglaublich begeistert und engagiert mit uns entwickelt haben. Unser Sport und insbesondere das Damenhockey in Deutschland hätte durch die Ausrichtung der WM einen immensen Schub erhalten. Es ist schade, dass wir diese Chance nun nicht gemeinsam ergreifen können.“

Wie der Weltverband ebenfalls mitteilte wird die nächste Herren-Weltmeisterschaft im Januar 2023 erneut in Indien stattfinden.

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

Reise-Partner

Pool-Partner