MU16: In den Schlussminuten einiges verspieltNach 3:4-Niederlage gegen Niederlande schließt Deutschland als Vierter ab

MU16: In heißer Phase kühlen Kopf bewahrtErster Sieg für deutsche U16-Jungen mit 4:2 über Irland

MU16: Bis drei Minuten vor Schluss vorneStrafecke brachte Belgien aber noch ein 1:1 gegen deutsche U16-Jungen

MU16: Gesteigert, aber nicht gepunktetDeutsche Jungen verlieren ihr Auftaktspiel gegen Spanien mit 1:3

····
«
A-Kader Herren
A-Kader Damen
Junioren (mU21)
Juniorinnen (wU21)
U18 männlich
U18 weiblich
U16 männlich
U16 weiblich
MU16: In den Schlussminuten einiges verspielt

20.07.2019 – In den Schlussminuten verspielten die deutschen U16-Jungen eine noch bessere Abschlussplatzierung beim Sechs-Nationen-Turnier in Eindhoven. Aus einer 3:2-Führung wurde am Samstag noch eine bittere 3:4-Niederlage gegen Gastgeber Niederlande. „Schade, dass wir nicht Zweiter geworden sind. Nach unserer Entwicklung im Lauf der Woche, hätten die Jungs eine Topplatzierung verdient gehabt“, sagte Bundestrainer Rein va ... Mehr

MU16: In heißer Phase kühlen Kopf bewahrt

17.07.2019 – Gleich nach den älteren Jungen holte auch die deutsche U16 beim Sechs-Nationen-Turnier in Eindhoven ihren ersten Spielgewinn. Gegen Irland hieß es am Mittwoch 4:2 (1:0). Michel Struthoff und Liam Holdermann trafen je zweimal für das Team von Bundestrainer Rein van Eijk, der sich freute, „dass wir in der heißen Phase kühlen Kopf bewahrt haben“.Obwohl der niederländische Coach se ... Mehr

MU16: Bis drei Minuten vor Schluss vorne

15.07.2019 - Ihren ersten Punkt holten die deutschen u16-Jungen beim Sechs-Nationen-Turnier in Eindhoven. Nach dem 1:3-Auftakt gegen Spanien kam die DHB-Auswahl am Montag zu einem 1:1 gegen Belgien. Bis drei Minuten vor Schluss hatte das Team von Bundestrainer Rein van Eijk durch das Tor von Liam Holdermann geführt. „Schade, dass wir das 1:0 kurz vor Schluss noch hergeben mussten, aber wir sind zufrieden mit der deutlichen ... Mehr

MU16: Gesteigert, aber nicht gepunktet

14.07.2019 – Eine 1:3-Niederlage gegen Spanien gab es für die deutschen U16-Jungen zum Auftakt des Sechs-Nationen-Turniers in Eindhoven. Der Anschlusstreffer von Henrik Siegburg war zu wenig, um gegen einen „sehr guten Gegner“ (van Eijk) einen oder gar drei Punkte mitzunehmen. „Trotzdem war heute mehr für uns drin“, sah der Bundestrainer drei der vier Viertel eigentlich an seine Mannschaft gehen. &l ... Mehr

Mit Reformen auf den Olymp

13.07.2019 - Sportdirektor Heino Knuf und Chef-Nachwuchsbundestrainer Valentin Altenburg stellen die Weichen für eine erfolgreiche Nachwuchsarbeit weit über Tokio hinaus. Die Ausrichtungen auf Paris 2024 bringen dabei einige Veränderungen mit sich, die unter dem Titel „HIPROlymp 2024“ Teil des Nachwuchsförderkonzeptes des DHB werden. Im folgenden Interview geben die beiden einen Einblick über En ... Mehr

U16: Pfingstturnier-Highlights

Mehr

MU16: Wieder acht Tore

30.06.2019 – Wieder acht Tore wie beim 4:4 am Vortag, doch diesmal gingen die deutschen U16-Jungen gegen England als Sieger vom Platz 5:3 hieß es am Sonntag in Lilleshall. „Wir haben sehr gut verteidigt, viel Kontrolle gehabt und den Engländern nur die Eckentore gestattet“, fand Bundestrainer Rein van Eijk diesen Aspekt besonders gut. Am Abend will der Niederländer den Kader für das Sommerturnier in Eindhoven festlegen.< ... Mehr

MU16: Ein Hin und Her bis zum 4:4-Endstand

29.06.2019 - Nach einem Hin und Her der Führungen endete das erste Spiel der U16-Jungen zwischen Gastgeber England und Deutschland in Lilleshall schließlich 4:4-Unentschieden. „Das Ergebnis geht in Ordnung, aber die Engländer gehen mit mehr Aufgaben im Kopf schlafen als wir“, sagte Bundestrainer Rein van Eijk nach dem torreichen Schlagabtausch am Samstag. Um 16 Uhr deutscher Zeit findet das zweite Spiel im englischen Leistu ... Mehr

Klare anfängliche Dominanz nicht belohnt

10.06.2019 – Mit sieben Toren Vorsprung hätten die deutschen Jungen ihr abschließendes Spiel gegen die Niederlande gewinnen müssen, um noch die Australier von Platz eins des Vier-Nationen-Pfingstturniers in Mannheim zu verdrängen. Das stellte sich als nicht machbar heraus. Der 1:1-Zwischendstand hätte der Mannschaft von Bundestrainer Rein van Eijk immerhin noch den zweiten Platz im Endklassement gelassen, doch es wurde dann ... Mehr

Verdientes Unentschieden gegen Australien

09.06.2019 – Die Entwicklung, die die deutschen Jungs in den vergangenen Tagen durchmachten, lässt sich schon alleine an Zahlen ablesen. Erst 0:7 und dann 1:6 verlor die DHB-Auswahl in zwei Testländerspielen gegen die australische U17. Als man sich nun im Rahmen des Vier-Nationen-Pfingstturniers auf der Anlage des Mannheimer HC ein drittes Mal gegenüberstand, rang das deutsche Team dem Gegner ein verdientes 2:2-Unentschiede ... Mehr

Erfolgreicher Turnierstart für DHB-Auswahl

08.06.2019 - Erfolgreich gestalteten die deutschen U16-Jungen ihren Auftakt beim Vier-Nationen-Pfingstturnier in Mannheim. Am Samstag gab einen 4:2 (2:1)-Sieg über Irland, wobei die Mannschaft von Bundestrainer Rein van Eijk einen 0:1-Rückstand drehen konnte. „Wir sind sehr zufrieden, denn wir konnten uns gegenüber den beiden Australien-Spiele weiter steigern“, sagte van Eijk. Das Team von Down Under, das sein Auftaktspiel ... Mehr

MU16: Kleiner Fortschritt

06.06.2019 – Nur unwesentlich besser als am Vortag beim 0:7 zogen sich die deutschen U16-Jungen bei ihrem zweiten Leistungsvergleich mit Australien aus der Affäre. Auf der Anlage des Mannheimer HC, wo am Samstag das Vier-Nationen-Pfingstturnier zusammen mit Irland und Niederlande beginnt, unterlag die DHB-Auswahl am Donnerstag mit 1:6 (1:3). „Vom Ergebnis her war es nur ein kleiner Fortschritt, aber von der spielerischen Le ... Mehr

Pfingsttradition beim MHC

05.06.2019 - Nach einem Jahr Pause findet heuer wieder das traditionelle Pfingstturnier für U16-Nationalmannschaften beim Mannheimer HC statt. Zu Gast sind diesmal die Mädchen- und Jungenteams von Australien, Irland, Niederlande und Gastgeber Deutschland. Gespielt wird von Pfingstsamstag bis Montag in einer Runde jeder gegen jeden, ohne abschließende Platzierungsspiele. Dem Turnier vorangelagert finden je zwei Partien der deutschen Manns ... Mehr

MU16: Kräftig Lehrgeld bezahlt

05.06.2019 – Kräftig Lehrgeld bezahlen mussten die deutschen U16-Jungs bei ihrem ersten Auftritt in Mannheim. Am Mittwoch setzte es auf der MHC-Anlage gegen Australien eine 0:7 (0:2)-Niederlage. „Das Erlebnis heute wird uns ab Samstag im Turnier helfen, und hoffentlich können wir es morgen schon besser machen“, kommentierte Bundestrainer Rein van Eijk das Resultat. Am Donnerstag (14.30 Uhr) wird es noch einen zweiten Vergle ... Mehr

MU16: Kontersicherung stimmt nicht

01.05.2019 - Im zweiten Spiel des Deutsch-Französischen Jugendwerks in Chatenay Malabry mussten sich die deutschen U16-Jungen am Mittwoch den französischen Gastgebern knapp mit 2:3 geschlagen geben. Jan Liebau und Henrik Siegburg schossen die Tore für die DHB-Auswahl, die das erste  Spiel mit 5:4 am Dienstag gewonnen hatte. Die Serie wird am Donnerstag (16 Uhr) abgeschlossen und bei derzeit 1:1-Siegen auch sportlich entschi ... Mehr

Tor- und siegreicher Auftakt

30.04.2019 - Einen torreichen Sieg feierten die deutschen U16-Jungen zum Auftakt des Deutsch-Französischen Jugendwerks. In Chatenay Malabry hieß es am Dienstag 5:4 gegen die französischen Gastgeber, die zahlreiche U18-Spieler in ihren Reihen hatten. Philipp Wossidlo (2). Linus Beckerbauer, Henrik Siegburg und Jan Liebau schossen die deutschen Tore. „Die Jungs sind mit jeder Minute besser geworden“, freute sich Sebastian Fol ... Mehr

MU16: Wieder eine erfolgreiche Aufholjagd

22.04.2019 - Erfolgreiche Aufholjagden scheinen gerade die Spezialität der deutschen U16-Jungen zu sein. Nicht so extrem wie am Vortag, als aus einem 0:3 noch ein 7:4 gemacht wurde, fiel der Weg am Ostermontag aus. Nach einem 1:3-Rückstand gegen Gastgeber Belgien ging das Team von Bundestrainer Rein van Eijk noch als 4:3-Sieger vom Platz und beendete die Serie in Brüssel nach dem 2:2-Auftaktunentschieden ungeschlagen. Mehr

MU16: Nach 0:3 noch 7:4

21.04.2019 - Einen ganz ungewöhnlichen Torverlauf nahm die zweite Begegnung der Männlichen U16 zwischen Belgien und Deutschland. Die belgischen Gastgeber führten am Ostersonntag in Brüssel zur Halbzeit bereits 3:0, doch die deutschen Jungen legten einen fulminanten zweiten Durchgang hin, hatten bis zum Ende des dritten Viertels zum 4:4 ausgeglichen und zogen in den letzten 15 Minuten noch zum 7:4-Endstand davon. „Das war ei ... Mehr

MU16: Von Viertel zu Viertel gesteigert

20.04.2019 - In ihrem ersten Länderspiel des Jahres, das zugleich für zwölf deutsche Spieler sowie U16-Trainer Rein van Eijk ihr allererster Auftritt in der Nationalmannschaft war, rangen die deutschen U16-Jungen am Samstag in Brüssel Gastgeber Belgien ein 2:2-Unentschieden ab. Michel Struthoff und David Jehn per Strafecke glichen jeweils belgische Führungen aus. „Das Ergebnis war insgesamt leistungsgerecht“, sagte Jugend-C ... Mehr

Jugend-Länderspiele Ostern

17.04.2019 - Nach der Weiblichen U16, die in der vorigen Woche beim Deutsch-Französischen Jugendwerk in Lille weilte und dort alle drei Begegnungen mit Gastgeber Frankreich gewann (1:0, 2:0, 2:0), starten nun auch die anderen Jugend-Nationalmannschaften (Ausnahme: die Junioren, die erst Ende Mai erste Spiele bestreiten) ins Länderspieljahr 2019.Über die Osterfeiertage gibt es zahlreiche Ver ... Mehr

Van Eijk U16-Bundestrainer

16.04.2019 - Bei der männlichen U16-Nationalmannschaft des DHB gibt es einen Wechsel auf der Position des Honorar-Bundestrainers. Der Niederländer Rein van Eijk, 31, wird Nachfolger des ausscheidenden Benedikt Schmidt-Busse. Van Eijk ist seit August 2017 Cheftrainer der Bundesliga-Herren des Berliner HC und wird diese Tätigkeit auch weiter ausüben. Denno ... Mehr

MU16: Glücklicher Erfolg über England

18.07.2018 – Ihren ersten Sieg in regulärer Spielzeit feierten die deutschen U16-Jungen beim Sechs-Nationen-Sommerturnier in Cork/Irland. Gegner England wurde am Mittwochabend mit 2:1 niedergerungen. „Das war ein glücklicher Sieg, weil wir lange nicht die nötige Einstellung auf dieses Spiel hatten. Erst in den letzten Minuten war es richtig gut von uns“, war Bundestrainer Benedikt Schmidt-Busse nicht restlos zufrieden. Näch ... Mehr

MU16: Das Unentschieden noch veredelt

17.07.2018 - Ein Unentschieden, das anschließend noch im Penalty-Shootout veredelt wurde, gab es für die deutschen U16-Jungen am Dienstag gegen die Niederlande. Die Partie endete nach 60 Spielminuten 1:1-Unentschieden. Die Regularien des Sechs-Nationen-Sommerturniers in Cork sahen vor, dass die Mannschaften nach einem unentschieden ausgegangenen Spiel noch ein Shoot-out bestreiten sollen, bei dem der Gewinner noch einen zwe ... Mehr

MU16: Auf Augenhöhe, aber knapp verloren

15.07.2018 – Zum Auftakt des Sechs-Nationen-Sommerturniers in Cork/Irland kassierten die deutschen U16-Jungen am Sonntagabend eine unglückliche 1:2-Niederlage gegen Belgien. „Es war ein Spiel auf Augenhöhe, und wir haben unsere beste Leistung seit langer Zeit geboten“, war für Bundestrainer Benedikt Schmidt-Busse das Ergebnis das einzig Negative. Alle Tore fielen durch Strafecken. Belgien g ... Mehr

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

 

Pool-Partner

 

 

 

Reise-Partner