Fokus BundesjugendtagWir stellen die Kandidaten für den neu zu wählenden DHB-Jugendvorstand vor

Silber nach PenaltydramaEuropameisterschaft in Amsterdam Herren, Finale: Deutschland - Niederlande 3:6 n.Pen. (2:2, 1:0)

WU21 mit Huijsmans und EbertDer BHC-Damencoach und die Jugendtrainerin von Alster neu im Staff von Akim Bouchouchi

Mit AA Drink bis Ende 2021DHB: Pool-Partnerschaft mit dem Produzenten hochwertiger Sportdrinks verlängert

····

Fokus Bundesjugendtag

Wir stellen die Kandidaten für den neu zu wählenden DHB-Jugendvorstand vor

06.03.2019 - Am kommenden Wochenende findet der Bundesjugendtag des Deutschen Hockey-Bundes in der sachsen-anhaltinischen Hockeystadt Köthen statt. Eingeladen sind alle Mädchenwartinnen, Jugendwarte, die Jugendsprecherinnen und Jugendsprecher der Vereine und Landesverbände oder deren VertreterInnen. Im Mittelpunkt stehen die Berichte der Ressorts und die Aussprache darüber sowie die Wahl der neuen Besetzung des Bundesjugendvorstandes (BJV).

Die Vertreter der Landesverbände haben die Informationen über das zur Wahl stehende neue Team um Bundesjugendwartin Anette Breucker, die dieses Amt seit 2017 bekleidet, bereits im Herbst 2018 erhalten. „Wir haben uns als Vorstand des DHB ja zu mehr Transparenz verpflichtet. Und deshalb ist es mir wichtig, dass wir auch der breiten Hockey-Öffentlichkeit die Personen einmal vorstellen, die am Samstag in Köthen zur Wahl stehen“, so Wibke Weisel. „Mir als Jugendsekretärin hat die Zusammenarbeit mit Anette Breucker viel Spaß gemacht und deshalb würde es mich freuen, wenn sich das in Zukunft fortsetzt.“

Zur Wiederwahl als Bundesjugendwartin steht Anette Breucker, 55-jährige Rechtsanwältin und dreifache Mutter aus Stuttgart. Seit vier Jahren arbeitet sie jetzt im Bundesjugendvorstand, erst als Bundesmädchenwartin, dann als Bundesjugendsportwartin und seit einer Amtszeit als Vorsitzende des BJV. Im Falle ihrer Wiederwahl würde sie im Mai als DHB-Vizepräsidentin Jugend automatisch Mitglied im neuen Präsidium des DHB werden.

„Für die nächsten zwei Jahre würde ich gern gemeinsam mit dem Bundesjugendvorstand und Wibke Weisel die Strukturen in der Hockeyjugend den neuen Bedürfnissen anpassen“, so Breucker. „Das gilt für die Bereiche Länderpokale, Jugendmeisterschaften und auch Jahrgangsneustrukturierung. Zudem würde ich mir wünschen, dass wir mit den Bereichen Jugendsport und Leistungssport wieder enger zusammenrücken, was jetzt mit Marie Gnauert schon ganz gut begonnen wurde, denn es gibt doch einige Überschneidungen, wie etwa bei den Jugend-Nationalmannschaften. Nachdem wir das Thema Erweiterung der Länderpokal-Endrunden auf sieben Teams im letzten Jahr schlecht kommuniziert hatten, konnten wir es im Herbst mit Unterstützung von Heino Knuf und den Bundestrainern im Jugendsportseminar abstimmen und werden dieses Jahr erstmals acht Teams in den Endrunden haben. Das ist auch absolut unser Interesse: Durch das Jugendsportseminar, in dem alle Vertreter der Landesverbände anwesend sind, die Basis für wichtige Entscheidungen mitzunehmen.“

Ebenfalls zum zweiten Mal als DHB-Jugendsportwartin kandidiert Dr. Felizitas Bork, Mutter von vier Kindern aus Pullach. Die 56-Jährige ist auch beim Bayerischen Hockeyverband im Jugendbereich engagiert und war zuvor zehn Jahre Jugendwartin ihres Heimatvereins TSV Grünwald.

Zur Wiederwahl steht zudem die Hamburgerin Friederike Jessen als Bundesmädchenwartin, wobei es einen Antrag gibt, dieses Ressort in Zukunft „Internationales“ zu nennen. Die 27-jährige Absolventin eines Masters of Molecular Life Sciences war zuvor fünf Jahre lang Jugendsprecherin des DHB.

Die „Konstante“ im BJV ist Schulhockeyreferent Michael Wallroth. Der 62-jährige Berliner Lehrer füllt dieses Amt bereits seit 2005 mit viel Engagement aus und organisiert sogar schon seit 2002 die Hockey-Turniere im Rahmen von „Jugend trainiert für Olympia“.

Einer der Newcomer und jüngstes Mitglied im Team ist Roman Schönemann. Der 20-jährige Jurastudent aus Köthen ist seit 2016 DHB-Nachwuchsschiedsrichter (gerade DM WJB gepfiffen) und DHB-Nachwuchsturnierleiter (gerade das DM-Turnier MJA mit geleitet). Er soll in Zukunft für den Bereich Kommunikation zuständig sein.

Schiedsrichterreferent im Bundesjugendausschuss soll Andreas Knechten werden, der diese Tätigkeit seit einigen Monaten ausübt. Der 40-jährige Vertriebsreferent aus Mülheim ist schon seit fast 20 Jahren Bundesligaschiedsrichter und auch vom Europäischen Hockey-Verband als Turnieroffizieller eingesetzt worden.

Ebenfalls zu den jungen Neu-Mitgliedern des BJV soll Johannes Anzeneder als Referent für Sonderaufgaben gehören. Der 25-jährige Erlangener ist schon seit 2015 immer wieder an DHB-Jugendveranstaltungen beteiligt, so als Teilnehmer am 1. DHB-Jugendkongress und als Mit-Organisator des 2. DHB-Jugendkongresses.

Neu im Kandidatenteam für den BJV ist Ulrike Schmidt aus Tübingen. Die 49-jährige Medizinisch-Technische Assistentin organisiert seit zwei Jahren mit Felix Gantenbein den Deutschen Jugendpokal und hat auch schon TO-Erfahrung bei der EHF gesammelt. Sie kandidiert als Referentin für Sportentwicklung und außersportliche Maßnahmen.

Für eine zweite Amtszeit als DHB-Jugendsprecherin stellt sich Alina Rinke aus Koblenz den Delegierten. Die Studentin nimmt diese Aufgabe seit 2017 wahr und nahm unter anderem als Hockey-Vertreterin am Olympischen Jugendlager 2016 in Rio de Janeiro teil.

Einzige Aufgabe ohne bisherigen Kandidaten bleibt das Amt des Jugendsprechers für den männlichen Bereich. „Hier würden wir uns sehr freuen, wenn sich beim Bundesjugendtag noch ein Kandidat findet, der interessiert ist“, so Anette Breucker. „Aber auch wenn erst danach jemand sein Interesse bekundet, finden wir eine Lösung, dass er mitarbeiten kann.“

Zur Tagesordnung für den Bundesjugendtag am Samstag geht es hier » Sonderseite

Am Freitag bereits bietet der BJV zwei Workshops für die Delegierten an:

Thema 1: Jugendpokal - Quo Vadis
Leitung: Felix Gantenbein und Ulrike Schmidt

Seit inzwischen sechs Jahren ist der Jugendpokal fester Bestandteil im Terminkalender des DHB und das Highlight für Teams der wJB und mJB, die in ihrem Landesverband in der zweithöchsten Spielklasse spielen. Es ist sehr schade, dass in den letzten beiden Jahren nicht alle vorhandenen Startplätze wahrgenommen werden konnten. Gemeinsam mit Euch möchten wir diskutieren und Maßnahmen definieren (oder: Lösungen finden), wie wir in Zukunft wieder Teams aus allen Landesverbänden beim Jugendpokal am Start haben.

Thema 2: Reformierung der Saisonplanung und der Altersklassen Jugend
Leitung: Felizitas Bork

Der jährliche Hockeyherbst der Jugend stellt die Verbände, Vereine und nicht zuletzt unsere Hockeytalente jedes Jahr aufs Neue vor Herausforderungen. Die einen sind zu früh fertig und die anderen über Wochen auf höchstem Niveau gefordert oder sogar schon überfordert?! Lange wurde aufgrund von G8 diskutiert, ob die Altersklassen Einteilung noch passt, aber auch die vielerorts schon angekündigte Rückkehr zu G9 kann das Problem nicht aus der Welt schaffen, dass im Bereich der A-Jugenden immer weniger Teams gemeldet werden. Dies sicher auch, weil immer häufiger die A-Jugendlichen fest in Erwachsenteams eingeplant werden.

Beim Jugendsportseminar im Herbst 2018 ist daher beschlossen worden, eine Arbeitsgruppe zu diesem großen Themenfeld ins Leben zu rufen, die sich umfassend grundlegende Gedanken macht. Als Auftaktveranstaltung und Einstieg in die verschiedenen Problemzonen der einzelnen Landesverbände soll dieser Workshop dienen.

WU19: Spiele mit Polen

15.06.2021 - Für die Weibliche U19 des Deutschen Hockey-Bundes beginnen heute die Länderspiele im Rahmen des Deutsch-Polnischen Jugendwerkes. Im sächsischen Machern beim SV Tresenwald wird um 16.30 Uhr gegen die polnische Auswahl gespielt. Die weiteren Termine sind Mittwoch (11.00 Uhr) und Donnerstag (19.00 Uhr). Die Mannschaft von Bundestrainer Sven Lindemann befindet sich in der Vorbereitung auf die Europameisterschaft Mitte Juli in Va ... Mehr

Jugend trainiert für Olympia 2021 – Hockey ist dabei!

08.06.2021 - Ein klassisches Frühjahrs- und Herbstfinale wird es 2021 nicht geben. Stattdessen hat die Deutsche Schulsportstiftung als Träger von Jugend trainiert für Olympia & Paralympics ein neues Veranstaltungs- und Wettbewerbsformat entwickelt, an dem sich alle Schulen zum Start des neuen Schuljahres beteiligen können, um ein Zeichen für die Notwendigkeit von Sport und Bewegung im Kindes- und Jugendalter zu setzen.& ... Mehr

mU21 mit Remis zum Abschluss

07.06.2021 – Die deutsche U21 der Männer hat den Lehrgang in Krefeld mit einem Remis gegen Belgien abgeschlossen. Beim 1:1 (0:0) belohnten sich die DHB-Junioren vor der Pause nicht dafür, dass sie das Spielgeschehen über weite Strecken bestimmten. Auch nach der Führung im dritten Viertel legte das Team von Bundestrainer Johannes Schmitz den zweiten Treffer nicht nach und musste dann fünf Minuten vor Ende den Ausgleich einst ... Mehr

mU21 siegt im Test gegen Belgien

06.06.2021 – Die DHB-Junioren von Bundestrainer haben das dritte Testspiel ihres Krefeld-Lehrgangs und den ersten von zwei Vergleichen gegen Belgien mit 3:1 (1:1) für sich entscheiden können. Das deutsche Team ließ vor der Pause die Möglichkeit aus, den zweiten Treffer zu machen und lud stattdessen die Belgier zum Ausgleich ein. Nach der Pause stellen die „Eagles“ mit zwei Toren in einem starken dritten Viertel die Weichen ... Mehr

wU21: Niederlage zum Ende

06.06.2021 – Die deutschen Juniorinnen haben ihr drittes Testspiel gegen die Niederlande mit 0:4 (0:1) verloren. Damit schlossen die U21-Damen von Bundestrainer Akim Bouchouchi ihren Krefeld-Lehrgang mit einem Sieg und zwei Niederlagen gegen den Nachbarn im Westen ab. Der nächste Schritt ist ein Mehrnationenturnier in Madrid (Spanien). (© Fotos: Stan Huijsman) ... Mehr

Voller Einsatz im Hintergrund

06.06.2021 – Zehn Tage dauern die EuroHockey Championships im niederländischen Amsterdam vom Auftaktspiel der deutschen Herren am vergangenen Freitag gegen Wales bis zum Damen-Finale am kommenden Sonntag. Für die DANAS und die HONAMAS sind das in den Gruppen- und Platzierungsphasen jeweils fünf Spiele, unsere deutschen Unparteiischen Bockelmann, Meister und Göntgen greifen im Schnitt viermal zur Pfeife. Zuzüglich des einen ... Mehr

U21 in Hamburg mit Tests vs. AUT

30.05.2021 – Die DHB-Junioren, das deutsche U21-Team der Männer, sind nach langer Pause in den Lehrgangsmodus zurückgekehrt. Vom 20. bis 24. Mai 2021 bereitete sich das Team von U21-Bundestrainer Johannes Schmitz in Hamburg beim Harvestehuder THC und beim SV Bergstedt auf die im November 2021 in Indien beginnende 12. FIH-Junioren-Weltmeisterschaft vor. Sportlicher Höhepunkt waren drei Vergleiche gegen die mit zahlreichen Bu ... Mehr

"Ecke - Schuss - Couch"

16.04.2021 - Die Sporthallen sind leer, die Hockeyschläger stehen in der Ecke und die Kuchenbleche haben wegen ausgefallener Turniere frei. Dieses Bild zeigt sich derzeit in den meisten Regionen Hockeydeutschlands. Doch das Hockeyherz schlägt weiter bei allen Mitgliedern der Hockeyfamilie. Dies möchte der Deutsche Hockey-Bund unter Leitung der Ressorts Jugend und Sportentwicklung gerne unterstüt ... Mehr

Andreas Knechten gewählt

14.03.2021 - Beim ersten digitalen DHB-Bundesjugendtag der Verbandsgeschichte wurde der langjährige Mülheimer Bundesliga-Schiedsrichter Andreas Knechten (42) am Samstag zum Nachfolger von Anette Breucker als DHB-Vizepräsident Jugend gewählt. Knechten wurde von den Delegierten der Vereine ebenso ohne Gegenstimme ins Amt gewählt wie der ehemalige Hallen-Welt- und -Europameister Florian Woesch als ... Mehr

Folgt Knechten auf Breucker?

02.02.2021 - Anette Breucker wird sich beim digitalen Bundesjugendtag des DHB am 13. März nicht mehr zur Wiederwahl stellen. Die Stuttgarter Juristin hat sich entschieden, nach dreieinhalb Jahren an der Spitze des Bundesjugendvorstands und zuvor einigen Jahren als Mädchen- und auch Jugendsportwartin des DHB, nicht mehr als Vizepräsidentin Jugend zur Verfügung zu stellen. Als Nachfolger ist der Mülheimer Andreas Knechten vor ... Mehr

Bundesjugendtag 2021 digital

Liebe Hockeyfreundinnen und Hockeyfreunde,der 58. Bundesjugendtag findet am 13.März 2021 als digitale Versammlung statt.Wir danken an dieser Stelle schon einmal dem Schleswig-Holsteinischen Hockey-Verband  und dem LBV Phönix für die Bereitschaft diesen Bundesjugendtag in Lübeck auszurichten! Leider ist dies aufgrund der anhaltenden pandemischen Lage ... Mehr

Bewerben: Das Grüne Band 2021

22.01.2021 - Das „Grüne Band für vorbildliche Talentförderung im Verein“ ist der bedeutendste Förderpreis im deutschen Nachwuchsleistungssport, den die Commerzbank und der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) seit 34 Jahren gemeinsam vergeben. Auch 2021 werden insgesamt 50 Vereine für ihre exzellente Nachwuchsarbeit ausgezeichnet. Vereine oder Vereinsabteilungen können sich bis zum 31. März 2021 über ihren Spitzenverband bewerben. Eine h ... Mehr

Mitmachen: Jung, sportlich, fair

18.11.2020 - Mit „Jung, sportlich, FAIR“ ehrt die Deutsche Olympische Gesellschaft e.V. auch 2020 wieder faire Gesten im Sport sowie Projekte von Jugendlichen zur Thematik Fair Play. Besonders in einem Jahr wie diesem, in welchem der Sportbetrieb unter der Pandemie leiden musste, ist Engagement besonders gefragt. Faires und verantwortungsbewusstes Verhalten rund um den Sport soll deshalb nicht vernachlässigt, sondern besond ... Mehr

DHB-Schlägerpakete für Kooperationspartner

18.11.2020 - Ob Hallen - oder Feldschläger, groß oder klein, so lange der Vorrat reicht sind noch alle Schlägergrößen verfügbar, um Kooperationspartner des Vereins mit Material zu versorgen.18 Schläger und 12 Bälle enthält das Angebot der DHB-Sportentwicklung in Kooperation mit Reece. Die Schlägergrößen (26", 28", 30", 32", 34", 36,5") sind frei kombinierbar, s ... Mehr

"Hessenhockey läuft nach Tokio"

16.11.2020 - Der Hessische Hockeyverband hat eine inspirierende Aktion initiiert, die sich an alle hessischen Jugendteams richtet. Unter dem Motto "Hessenhockey läuft nach Tokio" möchte der Verband es schaffen, durch die von den Teams gemeinschaftlich erlaufenen Strecken auf die Zahl von 12.510 Kilometern zu kommen, was der Entfernung von Frankfurt nach Tokio, dem Austragungsort der Olympischen Spiele 2021, entspr ... Mehr

Bundesjugendtag in Lübeck

10.11.2020 - Der Bundesjugendvorstand des DHB hat bekanntgegeben, dass der Bundesjugendtag vom 12. bis 14. März 2021 in Lübeck stattfinden wird.Alle weiteren Informationen werden bald auf der Sonderseite bereitgestellt. Auch das Anmeldeformular wird ab Januar 2021 dort zu finden sein.Anträge zum Bundesjugendtag können gemäß § 5 Abs. 5 der Jugendordnung des DHB spätestens ... Mehr

Absage der Jugend-Finalturniere

16.10.2020 - Liebe Spielerinnen und Spieler, liebe Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter, lieber Organisatoren, liebe Eltern,wir alle haben darauf hingearbeitet, dass wir die Abschlussturniere an den bisher geplanten Wochenenden Ende Oktober und Anfang November durchführen können.Ihr Spieler(innen) seid Woche für Woche zu Meisterschaftsspielen angetreten, habt hart trainiert, um Eurem Ziel der Quali ... Mehr

DHB-Hockeyabzeichen 2020

06.11.2020 - Neuauflage in Zusammenarbeit mit der Deutschen Sporthochschule Köln.Mit dem DHB-Hockey-Abzeichen können bei Hockeyspielern und -spielerinnen in Wettbewerbsform ihre Fähigkeiten gezielt mit Spaß trainiert und geprüft werden. Der Deutsche Hockey-Bund hat dazu in Zusammenarbeit mit der Deutschen Sporthochschule das bisherige Hockeyabzeichen überarbeitet und einen Hockey-Parcours e ... Mehr

Freude über „Grünes Band 2020“

24.09.2020 - Seit 34 Jahren zeichnen der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und die Commerzbank AG Sportvereine für besonderes Engagement in der Jugendförderung aus. Beim Club an der Alster freut man sich sehr darüber, dass der Hamburger Traditionsclub mit seinem Nachwuchs-Leistungssportkonzept die Jury überzeugen konnte und damit zu den deutschlandweit 50 Vereinen aus allen möglichen Sportarten gehört, die die Prämie von ... Mehr

Das war der digitale DHB-Jugendkongress 2020

27.07.2020 - Die erste digitale Ausrichtung des DHB-Jugendkongresses war ein voller Erfolg, insgesamt 72 Teilnehmer hatten die Möglichkeit an neun verschiedenen Workshops teilzunehmen. Die Eröffnung fand am 19. Juni statt, Carola Meyer-Morgenstern, Wibke Weisel und Janne Müller-Wieland begrüßten die jungen Engagierten. Im Anschluss stellten Alina Rinke, Bundesjugendsprecherin, und Johan Eßlinger, Mitglied des Hockey Jugend ... Mehr

Jugend-DMs: Guter Kompromiss

03.07.2020 - Stellungnahme der Bundesjugendwartin und Direktorin Jugend sowie der Initiatoren der „Initiative Jugend-DM in 2020":Nach der Entscheidung des Bundesjugendrates Anfang Juni, die Jugend DM im Jahr 2020 nicht durchzuführen, gab es eine Initiative von Michael Green,Stephan von Vultejus (beide HTHC Hamburg) und Freddy Ness (Hamburger Polo Club), die dafür warben, dass in diesem ... Mehr

Bundesjugendrat am 6. Juni

09.06.2020 - Die Zuständigen haben es sich nicht leicht gemacht und in ausführlichen Diskussionen das Für und Wider abgewogen. Doch nun steht fest: Im Jahr 2020 werden wegen der Corona-Pandemie keine Deutschen Feldhockeymeisterschaften ausgetragen. Im Damen- und Herren-Bereich ergibt sich das durch die beschlossene Fortsetzung der unterbrochenen Feldsaison 2019/20 im Jahr 2021, und nun haben auch die für den Jugendspielverk ... Mehr

Bereit für die Rückkehr

05.05.2020 – Auf Grundlage der  vom DOSB formulierten „Leitplanken zur Wiederaufnahme des vereinsbasierten Sporttreibens“, erarbeiten die Ressorts Bildung, Leistungssport, Jugend und Sportentwicklung ein gemeinsames Konzept zur kontaktlosen Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs.Dazu gehören neben sinnvollen, inhaltlichen Möglichkeiten der Trainingsgestaltung auch die Rahmenbedingungen, die g ... Mehr

Hockey-Jugend-Netzwerk

06.04.2020 - Genau wie fast alle anderen menschen in Deutschland sitzen auch die Mitglieder des Hockey-Jugend-Netzwerkes momentan zuhause, um die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen. Dennoch sollte ihre Arbeit nicht pausieren und so haben sie sich online getroffen, um aktuelle Themen und Planungen zu besprechen.Am 15. April steht nun zum Beispiel das Juniorteam-Seminar an, be ... Mehr

DHB-Schulhockeypokal 2020 abgesagt

26.03.2020 - Der DHB-Schulhockeypokal 2020 findet nicht statt.Der für Mai geplante, parrallel zum FinalFour stattfindende, DHB-Schulhockeypokal 2020 wird aufgrund der Covid-19-Gefahrenlage nicht stattfinden. Diese Entscheidung traf die DHB-Sportentwicklung schweren Herzens, da nicht absehbar ist, welche Maßnahmen auch im Mai das soziale und sportlche Leben weiterhin einschränken werden.< ... Mehr

Uni-Meisterschaften abgesagt

12.03.2020 - Aufgrund der aktuellen und prognostizierten Entwicklung in der Coronakrise in Deutschland hat der Allgemeine Deutsche Hochschulsportverband (adh) in Abstimmung mit dem Ausrichter, der TU Darmstadt, die diesjährige DHM-Hallenhockey für Damen und Herrn heute abgesagt.Das Meisterschaftsturnier sollte am 28./29. März in der Sporthalle des Berufszentrums im Darmstädter Bürgerpark No ... Mehr

Jugend-DM: 2x Berlin, 1x Süden

01.03.2020 - In allen drei Fällen war es eine Premiere. Zum ersten Mal in ihrer Altersklasse wurden Mannheimer HC (Männliche Jugend A), Berliner SC (Männliche Jugend B) und Zehlendorfer Wespen (Knaben A) Deutscher Hallenmeister. Bei den DM-Turnieren 2020 des männlichen Nachwuchses mussten sich in den Endspielen in Neunkirchen der Club an der Alster (Jugend A; 1:1 und 1:3 im Shoot-out), in Bad Kreuznach der UHC Hamburg (Jugend  B; 1:2) un ... Mehr

Jugend-DMs mit Respekt

28.02.2020 - Eine Woche nach den Mädchen wird auch der männliche Nachwuchs seine Deutschen Hallenmeister 2020 ausspielen. Bei der Männlichen Jugend A ist der HTC Neunkirchen der Ausrichter, ebenfalls im Landesverband Rheinland-Pfalz/Saar findet die Meisterschaft der Männlichen Jugend B statt: in Bad Kreuznach beim Kreuznacher HC. Bei den Knaben A ist der Gladbacher H ... Mehr

Jugend-DM: Titel vergeben

23.02.2020 - Jubel in Hamburg, Bremen und Duisburg: Die Deutschen Hallenmeistertitel 2020 im weiblichen Nachwuchsbereich gingen an den Großflottbeker THGC bei der weiblichen Jugend A in Dortmund, an den Bremer HC bei der weiblichen Jugend B in Hanau und an den Club Raffelberg bei den Mädchen A in Bad Homburg. In den Endspielen unterlegen waren UHC Hamburg (0:5 gegen Flottbek), Berliner HC (2:4 gegen Bremen) und HC Ludwigsburg (0:1 gegen ... Mehr

Endrunden-Wochenende

21.02.2020 - Teil eins der Deutschen Hallenmeisterschaften 2020 der Jugend. Am diesem Wochenende sind die weiblichen Altersklassen an der Reihe, die Jungen müssen noch eine Woche auf ihre Endrunden warten.Gespielt wird bei Eintracht Dortmund (Weibliche Jugend A), beim 1. Hanauer THC (Weibliche Jugend B) und beim HC Bad Homburg (Mädchen A). 17 verschiedene Vereine haben Mannschaften im Renne ... Mehr

Premium-Partner

 

Pool-Partner

 

 

Pool-Partner