Bundesjugendrat am 6. JuniDer Bundesjugendrat beriet in einer Videokonferenz zu aktuellen Themen

WU16: Markku Slawyk hört aufDer bisherige Co-Trainer Jan Henseler übernimmt den Staffelstab bei den U16-Damen

DHB: Neue digitale PlattformenProjekt zur Verbesserung der digitalen Angebote mit dem Unternehmen Computer Rock

Vizepräsident BundesligenHenning Fastrich ist das neue, für die Bundesligen zuständige Mitglied im DHB-Präsidium

····

Bundesjugendrat am 6. Juni

Der Bundesjugendrat beriet in einer Videokonferenz zu aktuellen Themen

09.06.2020 - Die Zuständigen haben es sich nicht leicht gemacht und in ausführlichen Diskussionen das Für und Wider abgewogen. Doch nun steht fest: Im Jahr 2020 werden wegen der Corona-Pandemie keine Deutschen Feldhockeymeisterschaften ausgetragen. Im Damen- und Herren-Bereich ergibt sich das durch die beschlossene Fortsetzung der unterbrochenen Feldsaison 2019/20 im Jahr 2021, und nun haben auch die für den Jugendspielverkehr Verantwortlichen im Deutschen Hockey-Bund entschieden, auf die Ausspielung von Jugendmeistertiteln 2020 zu verzichten und erst wieder ab April 2021 in die nächste Feldsaison zu starten. Mit großer Mehrheit stimmte der Bundesjugendrat bei einer Videokonferenz am vergangenen Samstag für diese Vorgehensweise.

„Obwohl sich schon bei unserer Telefonkonferenz am 18. April klar abgezeichnet hatte, dass vor den Sommerferien kein Jugendspielverkehr würde starten können, herrschte damals der große Wunsch, die Feld-DM 2020 nicht frühzeitig abzusagen, um die Hoffnung aufrechtzuerhalten. Aber nun kommen wir um diese Entscheidung nicht herum, für die sich auch eine klare Mehrheit innerhalb der Ländervertreter ausgesprochen hat“, kommentierte Bundesjugendwartin Anette Breucker das Abstimmungsergebnis. Jenseits der weiterhin unklaren (und von Bundesland zu Bundesland unterschiedlichen) Entwicklungen bei den behördlichen Infektionsschutzmaßnahmen war man nahezu einmütig der Meinung, dass die Zeitspanne zu knapp bemessen wäre, um nach der Sommerpause in den Landesverbänden und Regionen die DM-Teilnehmer ermitteln zu können, um dann im Oktober die Deutschen Meister 2020 auszuspielen. „Bundestrainer Akim Bouchouchi hat in der Konferenz auch zu Recht darauf hingewiesen, dass ein gleichermaßen komprimiertes wie intensives Wettkampfprogramm nach zuvor monatelanger Pause ein hohes Verletzungsrisiko mit sich bringen würde“, erläuterte Breucker neben fehlender Planungssicherheit und terminlichen Engpässen auch sportliche Gesichtspunkte.

Auch eine sogenannte Corona-Saison der Jugendlichen mit Spielbeginn innerhalb der Landesverbände im Herbst 2020 und der DM-Ausspielung in der ersten Jahreshälfte 2021 wird es nicht geben. Mehrheitlich sprachen sich die Vertreter des Bundesjugendvorstandes und die Jugendleiter der Landesverbände gegen solche Optionen aus, wobei am Samstag kurzfristig sogar zwei Verfahrensmöglichkeiten zur Abstimmung standen. Aber weder für eine Jugend-DM im Mai 2021 (um sofort im Anschluss die „normale“ Feldsaison 2021 mit DM-Endrunden im Herbst beginnen zu können) noch für eine Jugend-DM Ende Juni 2021 mit Start in die nächste Saison nach der Sommerpause gab es Mehrheiten. Festgelegt wurde allerdings, dass die Deutsche Meisterschaft 2021 der Jugend A ausnahmsweise als U19-DM ausgetragen wird, um den Mädchen und Jungen des Jahrgangs 2002 ihre in diesem Jahr entgangene letzte Teilnahme an einer Feld-DM noch zu ermöglichen.

Wie die Landes- und Regionalverbände im Herbst 2020 vorgehen sollen, falls die Landesregierungen die Ausübung von Kontaktsportarten wieder erlauben sollten, liegt in ihrer eigenen Verantwortung und Kreativität. „Da halten wir uns als DHB zurück“, sagt Anette Breucker, betont aber zugleich: „Es kann von uns da nur die klare Empfehlung geben, auf jeden Fall etwas Regionales auf die Beine zu stellen, individuelle Lösungen zu finden und damit den Kindern und Jugendlichen etwas zu bieten.“

Die Jugendbundestrainer haben als Herbstmaßnahme auch die Durchführung eines Bundesstützpunktturniers oder eines abgespeckten Länderpokals angeregt. Konkrete Vorfestlegungen konnte und wollte der Bundesjugendrat zum jetzigen Zeitpunkt aber noch nicht treffen. Gleiches gilt für denkbare Corona-Auswirkungen auf die nächste Hallensaison. „Darüber haben wir zwar jetzt schon gesprochen, doch wir müssen hier die weiteren Entwicklungen abwarten“, erhofft sich die Bundesjugendwartin mehr Erkenntnisse bis zur nächsten großen Jugendkonferenz am 29. August.

Die in der Diskussion stehende Saisonverlegung (Feld) der Jugend will der Bundesjugendvorstand strikt getrennt halten von den aktuellen Festlegungen zum bundesweiten Jugendspielbetrieb. „Mit einer Corona-Saison wollten wir keinesfalls stillschweigend dauerhaft die Saisonverlegung einführen“, betont Breucker. Breit diskutiert werden soll das von der AG Saisonverlegung vorbereitete Thema beim nächsten Jugendsportseminar im November 2020 in Kassel. Eine Entscheidung, ob der Saisonrhythmus der Jugend dem Aktivenbereich angeglichen werden soll (also Saisonstart im Herbst mit DM-Ausspielung im Frühsommer des Folgejahres), kann frühestens beim Bundesjugendtag im März 2021 getroffen werden. Sollte sich dort eine Mehrheit dafür finden, würde die Umstellung in den Jahren 2022/23 erfolgen. Neben der AG Saisonumstellung ist der Jugendbereich neu auch in den Bereichen „Schiedsrichter“ und „Werte“ mit eigenen Arbeitsgruppen aktiv.

„Das war eine intensive und bemerkenswert gute Tagung mit unglaublicher Disziplin aller Beteiligten“, fand Anette Breucker lobende Worte zur virtuellen Zusammenkunft von 28 Teilnehmern, die immerhin fünf Stunden lang, mit nur kurzen Pausen, konferierten.

Jugend-DMs: Guter Kompromiss

03.07.2020 - Stellungnahme der Bundesjugendwartin und Direktorin Jugend sowie der Initiatoren der „Initiative Jugend-DM in 2020":Nach der Entscheidung des Bundesjugendrates Anfang Juni, die Jugend DM im Jahr 2020 nicht durchzuführen, gab es eine Initiative von Michael Green,Stephan von Vultejus (beide HTHC Hamburg) und Freddy Ness (Hamburger Polo Club), die dafür warben, dass in diesem ... Mehr

Bundesjugendrat am 6. Juni

09.06.2020 - Die Zuständigen haben es sich nicht leicht gemacht und in ausführlichen Diskussionen das Für und Wider abgewogen. Doch nun steht fest: Im Jahr 2020 werden wegen der Corona-Pandemie keine Deutschen Feldhockeymeisterschaften ausgetragen. Im Damen- und Herren-Bereich ergibt sich das durch die beschlossene Fortsetzung der unterbrochenen Feldsaison 2019/20 im Jahr 2021, und nun haben auch die für den Jugendspielverk ... Mehr

Bereit für die Rückkehr

05.05.2020 – Auf Grundlage der  vom DOSB formulierten „Leitplanken zur Wiederaufnahme des vereinsbasierten Sporttreibens“, erarbeiten die Ressorts Bildung, Leistungssport, Jugend und Sportentwicklung ein gemeinsames Konzept zur kontaktlosen Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs.Dazu gehören neben sinnvollen, inhaltlichen Möglichkeiten der Trainingsgestaltung auch die Rahmenbedingungen, die g ... Mehr

Hockey-Jugend-Netzwerk

06.04.2020 - Genau wie fast alle anderen menschen in Deutschland sitzen auch die Mitglieder des Hockey-Jugend-Netzwerkes momentan zuhause, um die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen. Dennoch sollte ihre Arbeit nicht pausieren und so haben sie sich online getroffen, um aktuelle Themen und Planungen zu besprechen.Am 15. April steht nun zum Beispiel das Juniorteam-Seminar an, be ... Mehr

DHB-Schulhockeypokal 2020 abgesagt

26.03.2020 - Der DHB-Schulhockeypokal 2020 findet nicht statt.Der für Mai geplante, parrallel zum FinalFour stattfindende, DHB-Schulhockeypokal 2020 wird aufgrund der Covid-19-Gefahrenlage nicht stattfinden. Diese Entscheidung traf die DHB-Sportentwicklung schweren Herzens, da nicht absehbar ist, welche Maßnahmen auch im Mai das soziale und sportlche Leben weiterhin einschränken werden.< ... Mehr

Uni-Meisterschaften abgesagt

12.03.2020 - Aufgrund der aktuellen und prognostizierten Entwicklung in der Coronakrise in Deutschland hat der Allgemeine Deutsche Hochschulsportverband (adh) in Abstimmung mit dem Ausrichter, der TU Darmstadt, die diesjährige DHM-Hallenhockey für Damen und Herrn heute abgesagt.Das Meisterschaftsturnier sollte am 28./29. März in der Sporthalle des Berufszentrums im Darmstädter Bürgerpark No ... Mehr

Jugend-DM: 2x Berlin, 1x Süden

01.03.2020 - In allen drei Fällen war es eine Premiere. Zum ersten Mal in ihrer Altersklasse wurden Mannheimer HC (Männliche Jugend A), Berliner SC (Männliche Jugend B) und Zehlendorfer Wespen (Knaben A) Deutscher Hallenmeister. Bei den DM-Turnieren 2020 des männlichen Nachwuchses mussten sich in den Endspielen in Neunkirchen der Club an der Alster (Jugend A; 1:1 und 1:3 im Shoot-out), in Bad Kreuznach der UHC Hamburg (Jugend  B; 1:2) un ... Mehr

Jugend-DMs mit Respekt

28.02.2020 - Eine Woche nach den Mädchen wird auch der männliche Nachwuchs seine Deutschen Hallenmeister 2020 ausspielen. Bei der Männlichen Jugend A ist der HTC Neunkirchen der Ausrichter, ebenfalls im Landesverband Rheinland-Pfalz/Saar findet die Meisterschaft der Männlichen Jugend B statt: in Bad Kreuznach beim Kreuznacher HC. Bei den Knaben A ist der Gladbacher H ... Mehr

Jugend-DM: Titel vergeben

23.02.2020 - Jubel in Hamburg, Bremen und Duisburg: Die Deutschen Hallenmeistertitel 2020 im weiblichen Nachwuchsbereich gingen an den Großflottbeker THGC bei der weiblichen Jugend A in Dortmund, an den Bremer HC bei der weiblichen Jugend B in Hanau und an den Club Raffelberg bei den Mädchen A in Bad Homburg. In den Endspielen unterlegen waren UHC Hamburg (0:5 gegen Flottbek), Berliner HC (2:4 gegen Bremen) und HC Ludwigsburg (0:1 gegen ... Mehr

Endrunden-Wochenende

21.02.2020 - Teil eins der Deutschen Hallenmeisterschaften 2020 der Jugend. Am diesem Wochenende sind die weiblichen Altersklassen an der Reihe, die Jungen müssen noch eine Woche auf ihre Endrunden warten.Gespielt wird bei Eintracht Dortmund (Weibliche Jugend A), beim 1. Hanauer THC (Weibliche Jugend B) und beim HC Bad Homburg (Mädchen A). 17 verschiedene Vereine haben Mannschaften im Renne ... Mehr

3. DHB-Jugendkongress

20.02.2020 - Es ist so weit: Die Anmeldung für den 3. DHB-Jugendkongress ist nun möglich!Vom 19. bis 21. Juni 2020 finden sich junge Engagierte in Köln ein, um deutschlandweit Kontakte zu anderen jungen Engagierten knüpfen zu können.Über das Wochenende verteilt finden verschiedene Workshops zu Themen wie Social Media, der Akquise neuer Engagierter / Sp ... Mehr

DM-Qualifikation: Mannheimer HC und SC Frankfurt 80 am besten

16.02.2020 - Die Qualifikationen für die Deutschen Hallenmeisterschaften 2020 der Jugend sind abgeschlossen. Eine Woche nach den Süddeutschen Meisterschaften, den Nord-Ost-Zwischenrunden und den Endrunden der West-Regionalligen im weiblichen Bereich zogen an diesem Wochenende die Jungen nach. Überragend dabei war der Dreifacherfolg des Mannheimer HC bei den Süddeutschen. Mit insgesamt vier Teams ist der MHC, zusammen mit dem SC Frankfurt ... Mehr

Das Grüne Band 2020

24.01.2020 - Das „Grüne Band für vorbildliche Talentförderung im Verein“ ist der bedeutendste Förderpreis im deutschen Nachwuchsleistungssport, den die Commerzbank und der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) seit 34 Jahren gemeinsam vergeben. Auch 2020 werden insgesamt 50 Vereine für ihre exzellente Nachwuchsarbeit ausgezeichnet. Vereine oder Vereinsabteilungen können sich bis zum 31. März ... Mehr

Deutsche Hochschulmeisterschaften in Darmstadt

30.12.2019 - Die aktuelle Hallenhockeysaison wird wieder mit den Deutschen Hochschulmeisterschaften ausklingen: Am 28./29. März 2020 richtet das Unisport-Zentrum der TU Darmstadt das Meisterschaftsturnier für Damen- und Herrenteams in den zwei Hallen des Berufsschulzentrum (BFZ) im Darmstädter Bürgerpark Nord aus. Die detaillierte Ausschreibung kann ab Anfang Februar von der Website des Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverbandes (adh) ... Mehr

Länderpokal: Premiere für Bremen

18.12.2019 - Während Rekordgewinner Westdeutschland zum 17. Mal bei der 48. Ausspielung den Rhein-Pfalz-Pokal der Jungen für sich beanspruchen konnte, gab es beim 38. Berlin-Pokal der Mädchen eine Premiere: Die Landesauswahl von Bremen stand zum ersten Mal ganz oben im Hallen-Wettstreit der U15-Auswahlteams. Eine Nachlese zum U15-Länderpokal am vergangenen Wochenende in Mayen, inklusive der Kommentare der DHB-Beobachter. (F ... Mehr

Fünf Titel in den Westen

27.10.2019 - Nahezu eine Wiederholung der Ausgänge vom Vorjahr brachten die Endrunden um die Deutsche Feldmeisterschaft 2019 der Jugend. In allen drei weiblichen Altersklassen gab es die gleichen Sieger wie 2018: Düsseldorfer HC bei der Weiblichen Jugend A, Club Raffelberg bei der Weiblichen Jugend B und HTC Uhlenhorst Mülheim bei den Mädchen A. Auch die Männliche Jugend A von Mülheim verteidigte ihren Titel erfolgreich. Mehr

Erweitertes System stößt an Grenzen

23.10.2019 - Mit der neuen Ausweitung von sechs auf acht Mannschaften pro Wettbewerb vergrößerte sich auch das Gesamtprogramm der U16-Länderpokal-Endrunde 2019. Erstmals wurde deshalb am Freitagabend bereits mit den ersten beiden Gruppenspielen begonnen, wobei hier nur die Hälfte der Teilnehmer zum Zuge kam, dafür die andere Hälfte ein noch kompakteres Pensum am Samstag und Sonntag (zusammen bis zu fünf Spiele über 50 Minut ... Mehr

Hamburg: Sporttalente des Jahres

23.10.2019 - Der Schwimmer Rafael Miroslaw (18, SG HT16), die Badmintonspielerin Thuc Phuong Nguyen (16, Horner TV), die männliche Hockey-A-Jugend des Uhlenhorster HC sowie das soziale Talent Zarah Leoni Riecken (17, SV Alter Teichweg) sind Hamburgs SportTalente des Jahres 2019. Sie wurden vor rund 300 Gästen, darunter Hamburgs Sportsenator Andy Grote und alle nominierten Sportler und Sportlerinnen, in der Aula der Hamburger Eliteschule ... Mehr

Jugend-DM: Mülheim stark

20.10.2019 - Fast Jahr für Jahr die gleiche Wasserstandsmeldung: Der HTC Uhlenhorst Mülheim stellt die meisten Mannschaften im Rennen um die Deutsche Feldmeisterschaft der Jugend. Bei den am Wochenende gelaufenen DM-Zwischenrunden brachte Mülheim vier seiner sechs vertretenen Teams zur DM-Endrunde. Am zweitbesten schnitt der Düsseldorfer HC mit drei Zwischenrundensiegern ab. Immerhin zwei Teams können Club an der Alster Hamburg, UHC Hamb ... Mehr

U16: Pokale an Berlin & Hamburg

14.10.2019 - Mit den Siegen der Mädchen von Berlin und der Jungen von Hamburg endeten die U16-Länderpokal-Endrunden 2019 in Stuttgart. Die Berliner Mädchen siegten im Endspiel gegen Hamburg mit 3:0 und holten sich nach einer 25-jährigen Durststrecke zum insgesamt neunten Mal den Hessenschild, der zum 65. Mal ausgespielt wurde. Beim 67. Franz-Schmitz-Pokal der Jungen schlug Hamburg im Finale die Auswahl des Westdeutschen Hockey-Verbandes ... Mehr

U16-Länderpokal: Mit „Team 8“

10.10.2019 - Wie im Vorjahr finden die Feld-Endrunden im U16-Länderpokal im Süden der Republik beim HTC Stuttgarter Kickers statt. Und doch gibt es beim 67. Franz-Schmitz-Pokal der Jungen und beim 65. Hessenschild der Mädchen gehörige Unterschiede zum Vorjahr. Erstmals nehmen statt der bislang üblichen sechs Mannschaften pro Wettbewerb nun acht Teams teil.Neu ist vor allem das auch so genan ... Mehr

Ausrichter stehen fest!

Der Bundesjugendvorstand hat die Ausrichtungen der Endrunden um den Deutschen Jugendpokal wie folgt vergeben: Endrunde Süd (12./13.10.2019)weibliche Jugend beim HC im TSG Heilbronnmännliche Jugend TV Jahn Hiesfeld / Oberhausener THC Endrunden Nord (28./2 ... Mehr

DHB-Schulhockeypokal 2019

06.05.2019 - Die Gruppeneinteilung (siehe Grafik oben) für den Schulhockeypokal 2019 beim CSV in Krefeld ist erfolgt. Losfee Emma Gerstenhöferzog in der DHB Geschäftsstelle die teilnehmenden Mannschaften aus dem Lostopf. Das Turnier beginnt am 16. Mai um 15:30. Das Finale beginnt zwei Tage später, am 18. Mai gegen 10 Uhr.  Im Anschluss werden die Schüler vom benachbarten CHTC zu den Spielen der FinalFour eingeladen. Ein schönes ... Mehr

Van Eijk U16-Bundestrainer

16.04.2019 - Bei der männlichen U16-Nationalmannschaft des DHB gibt es einen Wechsel auf der Position des Honorar-Bundestrainers. Der Niederländer Rein van Eijk, 31, wird Nachfolger des ausscheidenden Benedikt Schmidt-Busse. Van Eijk ist seit August 2017 Cheftrainer der Bundesliga-Herren des Berliner HC und wird diese Tätigkeit auch weiter ausüben. Denno ... Mehr

DHB-Jugend sucht Referent*in

12.04.2019 - Der Deutsche Hockey-Bund e.V. mit Sitz in Mönchengladbach ist ein im Deutschen Olympischen Sportbund organisierter Spitzenverband. Als Dachverband für Feld- und Hallenhockey in Deutschland sind knapp 400 Vereine und 15 Landesverbände im DHB organisiert. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Jugendsekretariat eine/n Jugendsport- und -bildungsreferenten/in (w/m/d) in Vollzeit für die org ... Mehr

Neue Jugendordnung online

03.04.2019 - Auf dem Bundesjugendtag des DHB waren im März Änderungen zur Jugendordnung des Verbandes beschlossen worden. Die daraus resultierende aktualisierte Jugendordnung steht nun unter Ordnungen zum Download online.» direkter Download DHB-Jugendordnung (Stand März 201 ... Mehr

Jugendtag: Große Zustimmung!

12.03.2019 - Das sich zur Wahl stellende Team um die seit 2017 amtierende DHB-Bundesjugendvorsitzende Anette Breucker ist am Wochenende beim Bundesjugendtag in Köthen (Sachsen-Anhalt) mit großer Zustimmung der Delegierten aus Vereinen und Landesverbänden für weitere zwei Jahre ins Amt gewählt. „Es war insgesamt ein sehr harmonischer Bundesjugendtag mit wenigen kritischen Rückfragen“, so Anette Breucker. „Der Dank gilt den O ... Mehr

Fokus Bundesjugendtag

06.03.2019 - Am kommenden Wochenende findet der Bundesjugendtag des Deutschen Hockey-Bundes in der sachsen-anhaltinischen Hockeystadt Köthen statt. Eingeladen sind alle Mädchenwartinnen, Jugendwarte, die Jugendsprecherinnen und Jugendsprecher der Vereine und Landesverbände oder deren VertreterInnen. Im Mittelpunkt stehen die Berichte der Ressorts und die Aussprache darüber sowie die Wahl der neuen Besetzung des Bundesjugend ... Mehr

Alle Jugendtitel vergeben

04.03.2019 - Quer durch die Republik gingen die Titel bei den Deutschen Hallenmeisterschaften 2019 des männlichen Nachwuchses. Bei der Jugend A in Neunkirchen konnte der UHC Hamburg durch einen 3:2-Finalsieg über Uhlenhorst Mülheim seinen Hallentitel vom Vorjahr erfolgreich verteidigen. Bei der Jugend B in Lübeck holte der Münchner SC mit einem 4:2-Endspielsieg über Berliner HC den Meisterwimpel, und bei den Knaben A in Bad Dürkheim ließ ... Mehr

Jugend-DM: Noch drei Titel

01.03.2019 - Eine Woche nach der weiblichen Seite geht es nun auch bei den Jungen ums große Ganze. Beim HTC Neunkirchen (Männliche Jugend A), beim LBV Phönix Lübeck (Männliche Jugend B) und beim Dürkheimer HC (Knaben A) werden die Deutschen Hallenmeisterschaften 2019 ausgetragen.24 Mannschaften aus 18 Vereinen haben sich für die DM qualifiziert. SC Frankfurt 80 und Münchner SC tanzen auf allen drei Hochzeiten, UHC Hamb ... Mehr

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

Pool-Partner