Hallen-EM: AusrichtersucheHerrenturnier (17.-19. Januar) in Deutschland / Krefeld als Ausrichter zurückgetreten

Hallen-EM: Dank der PräsidentinCarola Meyer dankt allen Beteiligten für ihren Einsatz bei der Hallen-EM der Herren in Berlin

Hallen-EM: Tag 3 (Sonntag)HONAMAS Europameister / Polen und die Ukraine steigen in die zweite Division ab

"Auf ihre Weise bedankt!"Interview mit den OK-Chefinnen der Hallen-EM, Julia Walter und Marie-Theres Gnauert

····

DHB sucht neuen Ausrichter für die Hallen-EM 2020

Herrenturnier (17.-19. Januar) in Deutschland / Krefeld als Ausrichter zurückgetreten

28.06.2019 - Mit Bedauern wurde beim Deutschen Hockey-Bund die Entscheidung des Crefelder HTC zur Kenntnis genommen, die Ausrichtung der Hallenhockey-Europameisterschaft der Herren (17. bis 19. Januar 2020) zurückzugeben, die im Frühjahr 2018 nach Krefeld vergeben worden war. Da der Herren-Olympiakader sich parallel im Januar auf die Olympischen Spiele in Tokio vorbereiten muss, hatte die Sportliche Leitung schon im letzten Jahr signalisiert, dass das Hallen-Nationalteam für die EM aus Hallen-Spezialisten und U21-Talenten zusammengesetzt sein würde. Der CHTC befürchtete, dass die EM ohne aktuelle A-Kaderspieler „keine erfolgreiche Vermarktung zulasse“. Nach Gesprächen in den letzten Monaten, in denen Sportdirektor Heino Knuf und Bundestrainer Stefan Kermas noch einmal deutlich gemacht hatten, dass die Olympiavorbereitung und der neue Spielplan der FIH Pro League 2020 kein anderes Set-up zulasse, kam nun die Absage aus Krefeld.

„Der CHTC war für den DHB in den letzten Jahren ein sehr guter Partner bei zwei Meisterschafts-Endrunden und der FIH Pro League, deshalb bedauern wir diese Entscheidung natürlich“, sagt Julia Walter, die neue DHB-Vizepräsidentin für Kommunikation und Events. „Aber wir müssen sie akzeptieren und werden uns sofort nach einem anderen geeigneten Standort für die EM umschauen. Die Hallen-WM 2018 in Berlin hat gezeigt, dass das Hockeypublikum internationale Hallen-Championate gut annimmt. Und auch in der Vergangenheit wurde in Olympiajahren mit Teams, die eine gute Mischung aus Top-Talent und Hallenhockey-Spezialisten boten, schon begeisterndes Hockey gezeigt und um die Medaillen mitgespielt. Ein halbes Jahr vor einer EM den Ausrichtungsort zu wechseln, ist sicher eine große Herausforderung, der wir uns aber stellen werden.“

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

Pool-Partner